AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Geld nicht gezahltKärntner drohte bei Festnahme, Polizisten umzubringen

Wegen eines Vorführungsbefehls sollte ein 54-jähriger Seebodener am Donnerstag in die Justizanstalt Klagenfurt eingewiesen werden. Doch als die Beamten ihn festnehmen wollten, rastete der Mann aus.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Schließlich gelang es den Polizisten, den aggressiven Mann aus Seeboden festzunehmen. Er wird angezeigt (Symbolfoto)
Schließlich gelang es den Polizisten, den aggressiven Mann aus Seeboden festzunehmen. Er wird angezeigt (Symbolfoto) © APA/Gindl
 

Weil er einen geforderten Geldbetrag nicht bezahlt hatte, wurde gegen einen 54-jährigen Mann aus Seeboden in Oberkärnten ein Vorführungsbefehl erlassen. Am Donnerstag sollte er festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingewiesen werden. Doch als gegen 13.15 Uhr die Polizei vor seiner Tür stand, rastete der Mann völlig aus. Der 54-Jährige wurde aggressiv und ging auf die beiden Polizeibeamten los. Einen der Beamten bedrohte er mit dem Umbringen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen