AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zahlreiche Lawinenabgänge24-Jähriger in letzter Sekunde aus Lawine gerettet

Zwei Skifahrer wurden im Freigelände im Skigebiet Bad Kleinkirchheim von Lawine erfasst. Ein Mann wurde zur Gänze verschüttet. Auch auf der Turrach gab es Lawinenabgänge, es gab aber keine Verletzten.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Der Verletzte musste mit dem Akia ins Tal gebracht werden
Der Verletzte musste mit dem Akia ins Tal gebracht werden © Bergrettung Radenthein-Nockberge
 

Bei einem Lawinenabgang in Bad Kleinkirchheim sind am Sonntagvormittag ein Mann (24) aus Tröpolach und eine Frau (25) aus Feld am See verschüttet worden. Der Mann wurde von den Schneemassen begraben. Die Frau, die nur teilweise verschüttet war, konnte noch einen Hilferuf absetzen. Der Mann wurde nach 20 Minuten von Rettern ausgegraben und ins Spital gebracht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen