AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Neue DetailsWeltuntergang: Wie die Energetikerin an das Geld ihrer Opfer kam

47-jährige Hauptverdächtige galt als Energetikerin und Hellseherin. Opfer gaben ihr Geld, weil sie offenbar eine Meisterin im Manipulieren war. Vor Gericht sagte die Frau einmal, sie habe viel im Casino verspielt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die Hauptverdächtige bei ihrem Prozess im Jahr 2011 © Raunig
 

Von der sektenähnlichen, okkulten Frauengruppe aus Villach werden immer neue, unfassbare Details bekannt. Die 47-jährige Hauptverdächtige gab sich als Energetikerin und Hellseherin aus und erschlich so das Vertrauen ihrer Opfer. Laut aktueller Aktenlage betrog sie Freunde, Bekannte und „Kunden“, bei denen sie „energetische Heilbehandlungen“ durchführte.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen