AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Sperre aufgehobenVier Fahrzeuge in Karambolage auf A11 verwickelt

Die A11 zwischen St. Jakob und dem Karawankentunnel war am Freitagvormittag aufgrund eines Verkehrsunfalls mit zwei Lkw und zwei Pkw stundenlang gesperrt. Keine Verletzten.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Die FF St. Jakob/Rosental und die FF Friessnitz/Rosenbach standen im Einsatz © FF St. Jakob
 

Glück im Unglück hatten am Freitag Vormittag gleich mehrere Fahrzeuglenker bei einem Unfall auf der A 11 Karawankenautobahn. Ein 22-jähriger Kraftfahrer aus Slowenien übersah mit seinem Lkw-Zug den Sattelzug, der als letzter in einer stehenden LKW-Kolone stand. Der Slowene konnte den LKW-Zug gerade noch nach links verreisen, prallte jedoch mit der rechten Seite des LKWs gegen die linke Seite des vor ihm stehenden Sattelanhängers, gelenkt von einem 22-jährigen Bosnier. Danach kam er mit dem LKW-Zug am linken Fahrstreifen zum Stillstand.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen