AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KärntenKaiser will das Strandbad in Velden der Öffentlichkeit erhalten

Landeshauptmann kündigt für nächste Woche Gespräch mit dem Veldener Bürgermeister an. Einen akuten Handlungsbedarf sieht er vorerst aber nicht.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das Seegrundstück wird bei willhaben.at angeboten © Screenshot willhaben.at
 

Hohe Wellen schlug die Nachricht vom geplanten Verkauf des historischen Strandbades Velden durch Eigentümer Anton Karl Bulfon. Der Arzt bietet das 11.819 Quadratmeter große Seegrundstück über die Internetplattform „willhaben.at“ zu einem Preis von knapp zwölf Millionen Euro an.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren