MoosburgZwei Verletzte bei Pkw-Kollision

78-Jährige krachte in entgegenkommenden Pkw. Beide Unfallopfer mussten ins Klinikum gebracht werden.

© KK/FF Moosburg
 

Donnerstag kurz nach Mittag kollidierte in Moosburg im Bezirk Klagenfurt-Land eine 78-jährige Frau aus Feldkirchen mit ihrem Pkw mit einem entgegenkommenden Auto. Der 50-jährige Fahrer aus Feldkirchen kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab. Die Frau kam mit ihrem Pkw nach der Kollision ins Schleudern. Ein 31-jähriger Moosburger konnte durch eine Notbremsung eine weitere Kollision vermeiden.

Die beiden Unfallbeteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

KK/FF Moosburg
© KK/FF Moosburg

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen