AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

NachrufUni-Professor Helmut Rumpler verstorben

Professor-Emeritus Helmut Rumpler (82) verstorben: Er war Ordinarius für "Neuere und Österreichische Geschichte" an der Alpen-Adria-Universität.

Professor-Emeritus Helmut Rumpler: 1935 bis 2018
Professor-Emeritus Helmut Rumpler: 1935 bis 2018 © Marion Lobitzer
 

Er war einer der renommiertesten Professoren der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt: Professor-Emeritus Helmut Rumpler, der kürzlich im Alter von 82 Jahren verstorben ist. „Wie es eigentlich gewesen“ pflegte der Ordinarius für „Neuere und Österreichische Geschichte“ am Hochschulpult an Leopold von Ranke zu erinnern.

1975 wurde der „entschieden Wissende“ gebürtige Wiener und wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften Ordinarius in Klagenfurt. Er war ein „Weltgeist“ am Hochschulpult, der sich bemühte, wie er sagte, „Österreich nach Kärnten zu bringen“. Es lag ihm als Lehrenden viel daran, einer neuen „Generation von Intellektuellen die Bereitschaft zur Öffnung und Toleranz zu vermitteln“. Mit seinem Hauptwerk „Eine Chance für Mitteleuropa“ hat er sich selbst einen Platz in der Geschichtswissenschaft erschrieben. Privat konnte er von sich behaupten, auf jedem über 2500 Meter hohen Berg in Kärnten gestanden zu sein. In Erinnerung wird der Träger des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse als leidenschaftlicher Wissender bleiben, der einen „Beitrag für eine bessere Zukunft“ leisten wollte.