FerlachAkku überhitzt: Mähroboter fing Feuer

30 Feuerwehrmänner mussten am Freitagabend zum Haus eines Pensionisten ausrücken. Vermutlich wegen eines überhitzten Akkus hatte ein Mähroboter Feuer gefangen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sujetfoto
Sujetfoto © KLZ/Koscher
 

Im Keller des Einfamilienhauses eines 68-jährigen Pensionisten kam es am Freitagabend zu einem Brand. Ein an ein Ladegerät angeschlossener Mähroboter fing vermutlich aufgrund von Überhitzung des Akkus Feuer.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen