St. Veit an der GlanWohnhausbrand im Bezirk St. Veit

Gegen 11.20 Uhr kam es am Freitag im Bezirk St. Veit zu einem Brand in einem Wohnhaus: Die Feuerwehren Hörzendorf, Projern und St. Veit konnten den Brand rasch löschen.

© FF Hörzendorf
 

Während am Freitag gegen 11.20 Uhr in der Küche eines Wohnhauses im Bezirk St. Veit ein Brand ausbrach, waren der Besitzer und seine Lebensgefährtin im Garten. Die beiden Leute bemerkten die starke Rauchentwicklung und alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Freiwilligen Feuerwehren Hörzendorf, Projern und St. Veit konnten den Brand rasch löschen.

Der Brand dürfte auf Grund eines technischen Defektes eines Ladegerätes entstanden sein.

Foto © FF Hörzendorf

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen