Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Am DachsteinKärntner Hubschrauber spürte Bergsteiger in Not auf

Paar saß nach Klettertour bei Dunkelheit in einer Wand fest. Für Notruf reichte der Handyempfang nicht, ein E-Mail konnten sie jedoch absetzen. Sie wurden unversehrt gerettet.

Dachstein im Abendlicht
Dachstein im Abendlicht: Zwei Bergsteiger saßen in der Dunkelheit fest © Martin Huber
 

Einen nächtlichen Rettungseinsatz haben die Bergretter und die Alpinpolizei aus Ramsau sowie die Besatzung des Polizeihubschraubers aus Klagenfurt hinter sich. Beim Klettern in den Dachsteinsüdwänden war ein Pärchen in Not geraten. Den Hilferuf hatten die beiden zuvor per E-Mail nach Deutschland abgesetzt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren