Artikel versenden

Nach tödlichem Bootsunfall: Obduktion angeordnet

Bei einer Kurvenfahrt wurde Freitagnachmittag ein 44-jähriger Passagier aus einem Motorboot geschleudert. Die Suche verlief am Abend erfolglos. Samstagfrüh wurde der Mann von Tauchern tot gefunden.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel