Hannes Arch verunglückt

Nach Hubschrauberabsturz: Nun spricht der Überlebende

Gut acht Stunden musste Reinhard B. im Wrack des Hubschraubers ausharren, am Donnerstag in Kärnten abgestürzt ist. Mit der "Bild"-Zeitung sprach er über das Unglück, bei dem Pilot Hannes Arch ums Leben kam.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA/EXPA/JFK
 

Mit einer Halskrause und bandagierten Armen liegt er zwischen Schläuchen und Kabeln in einem Bett im Klinikum Klagenfurt. Reinhard B. hat vergangene Woche jenen Hubschrauber-Absturz in Kärnten überlebt, bei dem Extremsportler und Pilot Hannes Arch tödlich verunglückte. Beinahe acht Stunden lang musste B. eingeklemmt im Wrack des Hubschraubers ausharren. Im Interview mit der Deutschen Bild-Zeitung schildert er nun das Erlebte.