AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Villach

Jugendliche Asylwerber gingen aufeinander los

Gekratzt, getreten und gebissen: Eine Auseinandersetzung zwischen einem Asylwerber aus Somalia (15) und einem Asylwerber aus Afghanistan (14) endete mit einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Weichselbraun
 

Am Montag gegen 21.30 Uhr gingen ein 15-jähriger Asylwerber aus Somalia und ein 14-jähriger Asylwerber aus Afghanistan nach einer verbalen Auseinandersetzung hinter das Haus einer Flüchtlingsunterkunft im Bezirk Villach. Im Zuge der weiteren Auseinandersetzung zerriss der somalische Asylwerber dem afghanischen Asylwerber das T-Shirt und kratzte ihn dabei mit den Fingernägeln im Bereich des Halses und des Brustkorbes. Der afghanische Asylwerber trat gegen seinen Kontrahenten, um sich zu befreien. Da biss der somalische Asylwerber den afghanischen Staatsangehörigen in den rechten Oberarm und verletzte ihn dadurch.