AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Antibiotika-Resistenz

Ein Wunder verliert an Wirkung

Die Kärntner Gebietskrankenkasse und Ärzte warnen: Die lebensrettenden Antibiotika verlieren bei falscher und unkontrollierter Einnahme ihre Wirkung. Bakterien können sich daran gewöhnen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© Fotolia (motorolka)
 

Der Erste, der davor gewarnt hat, dass Antibiotika ihre Wirkung verlieren können, war der Entdecker selbst: Alexander Fleming (entdeckte das Antibiotikum Penicillin) hielt die Gefahr einer Antibiotika-Resistenz bereits in seiner ersten Publikation fest.

Kommentare (4)

Kommentieren
Momi60
0
0
Lesenswert?

... und es sind nicht die einfachen Leute, die gegen jeden Schnupfen ein Antibiotikum nehmen...ganz im Gegenteil!

Antworten
Thetis
0
1
Lesenswert?

wer wird gewarnt?

"Die GKK und die Ärzte warnen!??" - soweit ich weiß gibt es bei uns keine Antibiotika ohne Rezept. Es liegt also an den Ärzten die Einnahme zu beschränken. In den Augen vieler Patienten ist leider oft nur der ein guter Arzt, der Pulver für jedes Weh verschreibt... und am besten gleich Antibiotika, egal ob eine Virus- oder bakterielle Erkrankung vorliegt.

Antworten
Plauen
0
1
Lesenswert?

Das Problem

ist doch schon lange bekannt!
Hauptgrund ist der massive und präventive Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung!

Antworten
2eee76d681d8b2a4e69d065a2da90c84
0
2
Lesenswert?

Ich als Spitalsarzt muss mich an der Nase nehmen...

und an die Händedesinfektion denken !!!

Antworten