Kärnten

Kärntner Kabarettist wehrt sich: "Des derf ma nit, Strache"

HC bekommt wegen HCB Ärger mit Petutschnig Hons. Der Kärntner Kabarettist ist sauer auf den FPÖ-Politiker, weil dieser ein Video des Kabarettisten hochgeladen hat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Petutschnig Hons ist sauer auf HC Strache © KK
 

"Du Strache, hurch amol zu. Du hast mei Video zum HCB-Skandal im Görtschitztal auf deine Homepage aufigeladen. Des derf ma nit, Strache!“

Kommentare (42)
zuagraster
4
1
Lesenswert?

wen scheren

schon gesetze?

StJakober
3
0
Lesenswert?

zuagraster

Bei den Voraussetzungen zur Zuerkennung bzw.gegen Ablehnung von Asyl scheren bestehende Gesetze tatsächlich niemanden von links.Da wird verhandelt und Prozessiert bis man Schlupflöcher findet wie im Fall Arigona.Hat mit dem Fall nichts zu tun, ist aber ein Fakt.

QGAQ2ANTTZEHFOMU
2
14
Lesenswert?

Ich würde mich auch dagegen verwehren, wenn ein Strache mein Gedankengut als das seine auf seiner HP postet.
Da verstehe ich den Hons sehr wohl, ganz abgesehen davon, dass es keine Ehre ist, wenn St. Rache mich zitiert...

StJakober
5
1
Lesenswert?

Nun das ist aber sein Problem wenn er politisch andersgesinnt ist.Für mich ist diese Figur jedenfalls nur ein bäuerlicher Abklatsch vom Oschuschnig.

zappaonsax
1
16
Lesenswert?

Dos hot gfruchtet!

aber die Reaktion von HC ist: Licht ins Dunkel bekommt dann halt nicht 10000€ wie vorgesehen, sondern nur 5000, weil die anderen 5000 müssen jetzt ja nach Kärnten.
Das ist Zynismus in Reinkultur!
Wir fordern 10000 für die Görtschitztaler Sauerei und 10000 an Licht ins Dunkel! An FETTEN SCHECK, hot da Hans gsogt!

CloneOne
1
13
Lesenswert?

de 5000€

zohlt er e nit aus seiner eigenen Toschn-des zohln wieder wir Steiazohla.Wobei es a kan Untaschied mocht obs aus seina Toschn kummt oda net,weil sei Toschn is nur durch Steiagöld gfüllt worden.

scarafaggio
10
4
Lesenswert?

Werbung

Und noch dazu kostenlos!

einheimischer
18
10
Lesenswert?

Hmmm....wenn ich auf Facebook was poste dann behalte ich also meine Urheberrechte und niemand darf das sich privat runterladen....oder privat schon....nur niemand darf sich das dann öffentlich nehmen und verbreiten....aber wozu gebe ich das dann auf Facebook....damit das sich das nicht verbreitet oder für was poste ich sowas....bin schon gespannt wieviele Rechtsanwälte sich in naher Zukunft mit Urheberrechte auf Facebook eine goldene Nase verdienen werden....

Nahabidere
5
4
Lesenswert?

Gefällt mir

aus Mitleid lol

rosmar
6
20
Lesenswert?

Nix verstanden gell !!!

Es darf geteilt werden, da ist ERSICHTLICH wer der URHEBER ist !!!
Beim herunterladen aber nicht !!!
K A P I E R T Einheimischer !!!

einheimischer
3
1
Lesenswert?

Danke....dir für die Auskunft....ohne Beleidigend zu werden wie weiter oben....

rebuh
19
16
Lesenswert?

WER

hat den petutschnig hons bis jetzt gekannt??

sojus3
6
14
Lesenswert?

was tut das zur sache? ein selbsternannter "saubermann"-politiker hat das gesetz gebrochen und das hat der kabarettist aufgezeigt. ist mir allemal lieber als ein pauschales politiker-bashing.

hgw22
15
28
Lesenswert?

die braunen Herren sind eben nur unterste Schublade.

Sammelbecken für Spinner und Frustrierte, und flügellahme Falken.

CloneOne
18
52
Lesenswert?

Wor e klor

der Puberlpartei follt jo nix eigenes ein.Seit jahrzehnten de gleichn Parolen,der gleiche Schwochsinn;und wenn wos danebn geht sand de Onderen schuld.BRAVO Petutschnig Hons! Weita so! Du sogst wos wir uns olle nur denkn!

seppvong
19
5
Lesenswert?

Bauern unter sich!

YEU9MLRCLGQXP9UO
1
5
Lesenswert?

Host wos gegen Bauern, ha?

A glabst de hobn senan Hof geschenkt kriagt? Tua amol Geschichte lernen. Noch da Bauernbefreiung hobn die unfreien Bauern (de hobn jo fia an Lehensherrn georbeitet und fost olles abgliefert, hot senan jo nix khört, wast eh, so wia de londlosen Bauern in Brasilien oda so)den Hof kafen dürfen. Des hobn viele gmocht, hobn a an Kredit aufgnumman oder holt nit olles dapackt, und lei a klans Stickl gekaft. Viele hobns nit dapackt und hobn furt miaßn. Do gibts noch genug Kupferstiche und Holzschnitte, wos Knechtfamilien zagn, die im Elend abpacken hobn miassn. Zamt Hund und Kinder nur mit an Waggalan seindse abkaut. Zu Verwandte unterschlupft oder einfach weg in die Stadt.. Vergessts des nit, die Vorfahren der Bauern hobt den Hof nit gschenkt kriagt, sondern gekaft.

Kommentare 26-42 von 42