Kärnten

Kärntner Kabarettist wehrt sich: "Des derf ma nit, Strache"

HC bekommt wegen HCB Ärger mit Petutschnig Hons. Der Kärntner Kabarettist ist sauer auf den FPÖ-Politiker, weil dieser ein Video des Kabarettisten hochgeladen hat.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Der Petutschnig Hons ist sauer auf HC Strache © KK
 

"Du Strache, hurch amol zu. Du hast mei Video zum HCB-Skandal im Görtschitztal auf deine Homepage aufigeladen. Des derf ma nit, Strache!“

Kommentare (42)
derideri
0
0
Lesenswert?

Zurückversetzt

1. Der Untergebene, Lehrer, anderer Farbe des Landes, das durch den Landeshauptmann vertreten ist – wehrt sich gegen Verletzung personenbezogener Daten, entgegen der Datenschutzrichtlinie: Sensible Daten.
2. Die Kärntner Landesregierung (KLReg, Dienstbehörde) handelte gegen die Rechtspflege (einundzwanzigster Abschnitt StGB) und unterdrückte das entscheidende Beweismittel, einen Aktenvermerk in der Aktenvorlage beim Beschwerdegericht (VwGH). Dadurch wurde Entscheidung gegen Wahrheit erzwungen, wie die EU-Kommission dem Urteil des VwGH entnahm.
3. Die Partei wurde dadurch im subjektiven Recht geschädigt, der Staat in seinem Recht auf ein objektives Verfahren, was gerade von einem Schädiger-Land Kärnten (HCB, HYPO) schleunigst gut zu machen ist. Bei dieser LReg getraut sich nicht einmal die Zeitung das Land Kärnten vom wahren Licht zu beleuchten - trotzdem AUT und die EU durch ein derartiges Land bzw. MS leiden.
FREUNDLICHE GRÜSSE; FROHE WEIHNACHTEN; EIN GUTES NEUES JAHR
ECD: +43 6802053491
e-Mail: deri(at)schule.at

PS – die ganze Geschichte:
http://kaerntenverwuestetbananenrepublikoesterreich.blogworld.at/

inoki
5
1
Lesenswert?

Naja

HC fügt sich bestens in die Riege der roten, schwarzen und grünen Nichtswisser!!!!

Musicjunkie
6
10
Lesenswert?

Als hätte jemand,mit nur einem Funken Hausverstand,etwas anderes vom Strache erwartet.

--

janoschfreak
8
9
Lesenswert?

Tief

...tief, tiefer, Strache.
Schon eine Ironie, dass BLAUkalkverbrennung zum HC bSkandal geführt hat.

HJ8QNUL0UNIEMLXN
26
10
Lesenswert?

Ablenkungsmanöver fehlgeschlagen

Da wollen rot,grün,und schwarz(und natürlich auch die Kleinste Zeitung ist wieder fleißig beim unterstützen),von ihren Saustall,den sie im Görtschitztal hinterlassen haben,wegen einer Lapalie,die nicht eine Zeile wert ist,auf andere Parteien ablenken.DER KENIA- KOALITION UND DEREN PARTEISOLDATEN INS STAMMBUCH GESCHRIEBEN.MAN SOLL NICHT MIT STEINEN WERFEN WENN MAN SELBST IM GLASHAUS SITZT.

QGAQ2ANTTZEHFOMU
7
21
Lesenswert?

Aufdecker....

Nur so nebenbei - die Bescheide zur Verbrennung von Blaukalk stammen aus dem Jahr 2011.
Da gab's einen gewissen Herrn Dörfler, kennst du den noch? Der ist zwar mittlerweile wieder im tiefsten Graben von Deutsch Griffen verschwunden, ändert aber nichts daran, dass man mit Wortspielen à la Keniakoalition kein politisches Kleingeld machen kann.
Aber ich versteh die blau-braunen Buberln in und um Mühldorf sehr gut.
Weg vom Fenster 2013 - durch diese Geschichte könnte man ja wieder an den Futternapf kommen, wurscht wie.
Schauma amol, göll? ;-)

HJ8QNUL0UNIEMLXN
13
7
Lesenswert?

Leberknödl

Zur Erinnerung für Dein Kurzzeitgedächtnis.UNTERSCHRIEBEN HAT DEN VERTRAG EINE GEWISSE FRAU PRETTNER!

QGAQ2ANTTZEHFOMU
3
17
Lesenswert?

Kein Problem mit Kurzzeitgedächtnis - ich kenne die Hauptdarsteller der letzten 20 Jahre. Prettner war auch dabei. Ich hab weder Rot noch Blau-Orange gewählt.
Übrigens - die Blaukalkdeponie in Brückl ist laut Chemikern weitaus gefährlicher als das, was aus dem Wietersdorfer Schlot kam.
Der Bericht vom Umweltbundesamt stammt aus dem Jahr 2003.
Sowas erfährt man im Jahr 2014.
Herr Aufdecker hat da sicher tief und fest geschlafen.

HJ8QNUL0UNIEMLXN
14
4
Lesenswert?

germknödel

Ja,der jetzt zudeckende,selbsternannte "Aufdecker" Holub.Der schläft jetzt tief und fest,oder versteckt er sich etwa nur?

QGAQ2ANTTZEHFOMU
1
0
Lesenswert?

Aufdecker

Ach komm - das Nachplappern von alten Kurier-Headlines ist aber schon wirklich billig....
Deine heißgeliebten Zudecker sind blau durch und durch: wie oft sind die aus dem Landtag ausgezogen, um auf ihren Sesseln zu kleben? Schon vergessen?
So was hat's in der Zweiten Republik nie gegeben - außer bei den Freiheitlichen in Kärnten, die haben dabei auch noch deppert gegrinst, die Halberten.
Willst du jetzt einen Vergleich anstellen?
MIt nicht vorhandenen Argumenten, aber viel polemischem Blabla wirst du nicth weit kommen.

yee
6
16
Lesenswert?

Urheberrecht und FPÖ

das sind keine Einzelfälle mehr ;-)

5PTMJ7202CL05RMW
2
8
Lesenswert?

Wie niveauvoll

Wow

Vrbin
19
9
Lesenswert?

Hons Petutschnig

Wenig originelles Konzept (Marke "peinlich") ohne jedes intellektuelle Niveau (wie HC Strache).

QGAQ2ANTTZEHFOMU
8
23
Lesenswert?

Vrbin

Das fehlende intellektuelle Niveau ist höchstens dort zu finden, wo Satire nicht verstanden wird.

Vrbin
13
13
Lesenswert?

germknoedelfreak

Satire bedarf der feinen Klinge und nicht des Vorschlaghammers! Satire benötigt einen intelligenten und kritischen Rezipienten. Der Vorschlaghammer ist intellektuell anspruchslos.

QGAQ2ANTTZEHFOMU
8
18
Lesenswert?

Satire hat nicht immer die feine Klinge.
Das Petutschnig-Konzept ist, relativ komplexe Zusammenhänge auf die Bauernregel zu reduzieren. Das funktioniert überraschenderweise sehr gut.
Was nicht heißt, dass man drei Stunden am Stück durchhält.
Und bitte sich nicht über Petutschnig Hons beklagen - wenn Herr Strache hier der einzige ist, der das Niveau wirklich in den Dreck zieht....

Vrbin
18
4
Lesenswert?

Es gibt keine Unterschied

zwischen Petutschnig und Strache.

QGAQ2ANTTZEHFOMU
2
13
Lesenswert?

Vrbin

Wenn man eine Kunstfigur, eine Karikatur, von einem Populisten nicht unterscheiden kann... oje.
Das sind dieselben, die meinen, dass Lukas Resetarits' "Branko Simic"-Nummer rassistisch ist....

StJakober
8
2
Lesenswert?

Ist die "Branko Simic"-Nummer ja auch,

blos wirds unterm linken Mantel verpackt.Hier wird eindeutig Kabarret für Deutschsprachige betrieben,die darüber lachen sollen das Kosovaren und Türken sich nicht richtig (deutsch) artikulieren können.Und da kannst hundertmal um den Brei reden bzw.schreiben-is so.

QGAQ2ANTTZEHFOMU
0
0
Lesenswert?

St. Jakober

Wer diese Satire nicht dekodieren kann, der sollte einfach mal den Volksschulabschluss machen, schon wirklich traurig.
Resetarits ist Burgenlandkroate, wenn jemand den Rassismus aufs Korn nimmt, dann er.
Wer's nicht kapiert, dem ist wahrlich nicht zu helfen.
Fünf, setzen!

leo001
5
18
Lesenswert?

i glab net das der strache das gemacht hat...

...da gehört ein grundwissen dazu.
ob er das hat???

L0GHN21ERIDQB9X5
26
4
Lesenswert?

Blödmänner

Unsachlicher geht es ja kaum.Der Bauer soll arbeiten und seine Flächen Förderungs ,,gerecht"halten..und die Politiker die Volksinteressen wahren! Gegenseitiges Augen auskratzen bringt uns alle nicht weiter.

QGAQ2ANTTZEHFOMU
2
17
Lesenswert?

Blöd...

... ist nur dein Kommentar.
Wer ein Copyright nicht versteht oder ignoriert, der sollte in den Gesetzen mal nachlesen.
Das gilt auch für Strache, obwohl mir sehr wohl bekannt ist, dass sich die rechte Reichshälfte gern darüber beklagt, wie politisch doch die Justiz wäre - natürlich nur dann, wenn's um eigene Verfehlungen geht.

KA7LAE6V03GIZI92
5
7
Lesenswert?

Viele Politiker und....

...ihre Politbüros haben leider mit unserer Rechtslage riesen Probleme. Das Tragische, dass diese vielen auch für die in der Verfassung dokumentierten Rechte mit viel Unwissenheit glänzen. HC gehört dazu, woher denn auch, nur er auf die Verfassung einen Eid abgelegt.

StJakober
27
7
Lesenswert?

So a empfindlicha Beize

Geteilt oder hochgeladen,wen schert des??Mir kimmt vor nur der Manager will wieder publicity mochn!

zuagraster
4
1
Lesenswert?

wen scheren

schon gesetze?

 
Kommentare 1-26 von 42