Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Misneach wird zum Star Hund stiehlt irischem Präsidenten mitten im Interview die Show

Eigentlich wollte der irische Präsident Michael D. Higgins nur ein einfaches Interview geben. Ein Video davon ging jetzt in den sozialen Netzwerken viral – dank seines Hunds Misneach.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Michael D. Higgins
Michael D. Higgins ist für seine Hundeliebe bekannt © AP
 

Der Hund des irischen Präsidenten Michael D. Higgins ist in sozialen Medien zum Star geworden. Unter dem Titel "Hinter den Kulissen" veröffentlichte das Präsidialamt ein Video von einem Interview auf dem offiziellen Facebook-Account. Darin zu sehen: der sieben Monate alte Berner Sennenhund, der von seinem Herrchen einfach nicht genug kriegen kann.

Higgins ist für seine Hundeliebe bekannt. Neben Misneach (auf Deutsch "Mut") hat der 80-Jährige noch einen weiteren Sennenhund namens Bród ("Stolz").

Kommentare (2)
Kommentieren
Biene12
0
1
Lesenswert?

Putzig & kuschelig

Ich liebe es... ganz ❤♥️💜

mitredner
3
4
Lesenswert?

Herzig ...

... wie ein junges Hundetier Menschlichkeit verbreitet