Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tierschützer machen mobilChinesisches Hotel mit Eisbären im Innenhof sorgt für Entsetzen

Zimmer mit Aussicht auf das Artensterben: In der Region Heilongjiang im Nordosten von China eröffnete dieser Tage das "Polar Bear Hotel".

 

Man muss schon zwei Mal hinschauen, um es glauben zu können: In Harbin in Chinas nordöstlicher Provinz Heilongjiang eröffnete dieser Tage das "Polar Bear Hotel". Zwangsbewohner sind dort direkt im Innenhof eingesperrte Eisbären, auf die die Hotelgäste von ihren Unterkünften aus stieren können. 21 Zimmer mit Daueraussicht auf traurige Symbolträgers des Klimawandels: Noch etwa 20.000 Tiere leben laut jüngsten Schätzungen in den Polarregionen – und es werden immer weniger.

Kommentare (2)
Kommentieren
Zuckerpuppe2000
1
39
Lesenswert?

Abartig!

Das ist einfach nur noch armselig! Dieses Hotel sollte boykottiert werden!!!!

egubg
0
45
Lesenswert?

Besser

kann man China nicht demonstrieren!