AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Fleisch-AllergieZeckenbiss macht Menschen zu Vegetariern

Wer gebissen wird, verträgt kein rotes Fleisch mehr.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Die Lone-Star-Zecke © kk
 

Ein Zeckenbiss kann unangenehme Folgen haben, wenn man nicht entsprechend geimpft ist. Die Folgen, die Menschen erleiden, wenn sie von der sogenannten Lone-Star-Zecke (Amblyomma americanum, lat.) gebissen werden, sind vielen Menschen noch weitgehend unbekannt. 

Kommentare (3)

Kommentieren
paulrandig
3
11
Lesenswert?

Konkret:

Fleisch von Säugetieren mit Ausnahme von Primaten (Affen, aber nur aus der "Alten Welt") kann einige Stunden zeitverzögert Unwohlsein bis lebensbedrohlich niedrigen Blutdruck verursachen.
Diese Unverträglichkeit kann aber, wird man dann nicht mehr gebissen, im Laufe von einigenJahren wieder verschwinden.
Man kann aber weiter Fisch, Vögel, Schalentiere, Amphibien, Reptilien, Schnecken oder Insekten essen. Von erzwungenem "Vegetarier" ist also keine Rede.

Antworten
paulrandig
0
1
Lesenswert?

paulrandig

Bitte um Korrektur, sollte ich mich irren! Danke. Man ist ja auch nur interessierter Laie.

Antworten
Marmorkuchen1649
1
6
Lesenswert?

Test

Test

Antworten