Artikel versenden

Tod vorgetäuscht, doch Pudel verriet sein Frauchen

Weil sie wegen Betrugs gesucht wurde, hat eine 47-jährige Deutsche ihren Unfalltod vorgetäuscht und war auf Mallorca untergetaucht. Doch ihr auffälliger Pudel hatte einen Detektiv auf ihre Spur gebracht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel