AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Von Überwachungskamera gefilmtJunger Mann fängt aus fünftem Stock fallendes Kind

In der chinesischen Stadt Xinjiang ist ein 28-Jähriger zum Lebensretter geworden.

Ein Screenshot zeigt, wie der Mann und das Kind zu Boden gehen © Screenshot/YouTube
 

Ein 28-Jähriger Mann hat kürzlich in der chinesischen Stadt Xinjiang einem Buben (2) das Leben gerettet. Der Bub war aus einem Fenster im fünften Stock gefallen, als der 28-Jährige gerade aus seinem Auto ausstieg. Auf einem Video, das von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde, ist zu sehen, wie der Mann seine Hände ausbreitet und das Kind zu fangen versucht.

Beide fallen kurz darauf auf das Trottoir und bleiben wie benommen liegen. Beide wurden in ein nahe gelegenes Spital gebracht. Während der Bub den Sturz völlig heil überstand, erlitt der Held der Stunde wenige Kratzer am Hinterkopf.

Das Video von der Aktion machte indes die Runde durch die sozialen Netzwerke.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

eleasar
0
3
Lesenswert?

Ein Held im Überwachungsstaat!

Leider gibt es keine Videos vom Umgang Chinas mit Minderheiten. Allen englisch verstehenden seien die Berichte des NYT-Reporters ans Herz gelegt, der rund um die Uhr von 7 Bewachern verfolgt an journalistischer Arbeit im Uiguren-Gebiet gehindert wurde. Selbst vor gestellten Unfällen wird nicht zurückgeschreckt, um Straßen zu blockieren und Recherchen zu verunmöglichen. Die "Truman Show" hier und heute.

Antworten