AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

''Gateway''-RaumschiffNASA gibt Antriebsmodul für Mond-Raumschiff in Auftrag

Das Antriebsmodul soll ein erster Schritt auf dem Weg hin zum "Gateway"-Raumschiff sein, das als permanente Basis für Astronauten beim Mond und auf dem Weg zum Mars dienen soll.

© APA/dpa/Mohssen Assanimoghaddam
 

Als einen der ersten Schritte auf dem Weg zurück zum Mond will die US-Raumfahrtbehörde NASA 2022 ein Antriebsmodul in die Umlaufbahn des Erdtrabanten bringen. Für Entwicklung und Bau des Moduls sei die Firma Maxar Technologies aus dem US-Staat Colorado ausgewählt worden, teilte die NASA am Donnerstag mit.

"Gateway"-Raumschiff

Der Vertrag habe ein Volumen von rund 375 Millionen Dollar (etwa 335 Millionen Euro). Das Antriebsmodul soll ein erster Schritt auf dem Weg hin zum "Gateway"-Raumschiff sein, das als permanente Basis für Astronauten beim Mond und auf dem Weg zum Mars dienen soll.

Die NASA hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der kommenden fünf Jahre wieder Astronauten zum Mond zu bringen, darunter auch die erste Frau. US-Präsident Donald Trump hatte den Fokus der US-Raumfahrt vom Mars zunächst wieder auf den Mond verschoben. Dort waren zuletzt im Jahr 1972 US-Astronauten der "Apollo 17"-Mission gelandet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren