Artikel versenden

Italiener fängt Weltrekord-Wels

Dino Ferrari hat seinen "Fisch des Lebens" gefangen. Zusammen mit seinem Zwillingsbruder Dario zog der Italiener einen 2,67 Meter langen und 127 Kilo schweren Wels aus dem Fluss Po. Das berichtet die italienische Zeitung „Corriere della Sera“.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel