Bunter Protest in Glasgow Auf der Straße fürs Klima

Wie Aktivisten Stimmung für das Klima machten

Sie ist eine gut drei Meter große Puppe mit hohem Symbolcharakter: Nun fand das Flüchtlingsmädchen "Little Amal" auch ihren Weg nach Glasgow.

(c) AFP (BEN STANSALL)

Die Figur des zehnjährigen syrischen Mädchens, das über vier Monaten und 8000 Kilometer durch Europa reiste, sorgte auf der COP26 in Glasgow für viel Aufmerksamkeit.

(c) AFP (BEN STANSALL)

Dass Migrationsströme direkt auch mit klimatischen Veränderungen auf dem Planeten zusammenhängen, ist eine Tatsache.

(c) AFP (BEN STANSALL)

Als Teil ihres Besuchs traf Amal eine Zehn-Meter-Marionette, die "Meeresgöttin".

(c) AFP (PAUL ELLIS)

"Storm" wurde hergestellt von der Edinburgher Theatergruppe "Vision Mechanics".

(c) AFP (PAUL ELLIS)

Sie besteht aus recycelten bzw. natürlichen Materialien.

(c) AFP (PAUL ELLIS)

Erschaffen wurden "Storm", um auf die blutenden Weltmeere aufmerksam zu machen.

(c) AFP (PAUL ELLIS)

Ebenfalls in Glasgow vertreten war natürlich Greta Thunberg, die die junge Klimabewegung vor einigen Jahren losgetreten hat.

(c) AFP (BEN STANSALL)

"Fridays for Future" wurde zum weltweiten Phänomen.

(c) AFP (BEN STANSALL)

Gerade die Klimaaktivisten knüpfen große Hoffnungen an Klimakonferenzen - wie jene in Glasgow: Hoffnungen, die allzu oft enttäuscht wurden und werden.

(c) AFP (DANIEL LEAL-OLIVAS)

Die Botschaften sind klar, die Umsetzung liegt oft im wahrsten Sinne des Wortes im globalen Nebel.

(c) AFP (BEN STANSALL)

An das Rednerpult trat auch die 23-jährige Brianna Fruean: Sie kämpft in Schottland für die Zukunft ihrer vom Untergang bedrohten Heimat Samoa.

(c) AP (Alberto Pezzali)

Klicken Sie sich durch die weiteren Bilder des Klimaprotestes in Glasgow...

(c) AFP (DANIEL LEAL-OLIVAS)
(c) AFP (DANIEL LEAL-OLIVAS)
(c) AFP (DANIEL LEAL-OLIVAS)
(c) AFP (DANIEL LEAL-OLIVAS)
(c) AFP (DANIEL LEAL-OLIVAS)
(c) AFP (ANDY BUCHANAN)
(c) AFP (THOMAS COEX)
(c) AP (Alberto Pezzali)
(c) AP (Scott Heppell)
(c) AP (Scott Heppell)
(c) AP (Scott Heppell)
(c) AP (Jane Barlow)
1/24
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!