Nach drei Jahren Haft Saudis lassen Prinzessin Basmah frei

Die saudische Prinzessin Basmah Bint Saud bin Abdulaziz Al Saud ist nach fast dreijähriger Haft aus dem Gefängnis entlassen worden. Die 57-jährige Nichte von König Salman war im April 2019 zusammen mit ihrer Tochter ohne Anklage oder Gerichtsbeschluss inhaftiert worden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Basmah Bint Saud bin Abdulaziz Al Saud © AFP
 

Selbst für hochrangige Mitglieder der saudischen Königsfamilie ist es gefährlich, die Politik von Kronprinz Mohammed bin Salman zu kritisieren. Prinzessin Basmah gehörte als Königstochter und Nichte des derzeitigen Regenten, König Salman, zur Elite Saudi-Arabiens, doch das nützte ihr nichts: Die heute 57-jährige wurde im Frühjahr 2019 zusammen mit ihrer Tochter inhaftiert. Nun kam die Prinzessin, die sich für Frauenrechte und demokratische Reformen in ihrem Land einsetzte, wieder frei.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!