Unwetter in Mallorca Urlaubsinsel ganz in Weiß: Nach dem Hagel kommt der Sturm

Der spanische Wetterdienst hat für die kommenden Tage mehrere Warnstufen ausgegeben. Besserung ist erst einmal nicht in Sicht, berichtet die "Mallorcazeitung".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ein heftiger Hagelsturm machte Teile Mallorcas zur Winterlandschaft © APA/WOLFGANG SPITZBART
 

Ein schwerer Hagelsturm ist über den Norden der Urlaubsinsel Mallorca hinweggefegt und hat die Landschaft weiß gekleidet.

Vor allem der bei Urlauber beliebte Ort Cala Ratjada wurde schwer getroffen. Videos, die spanische Medien und Meteorologen auf Twitter geteilt haben, zeigen Massen von Hagel und Wasser. Und das soll laut wetter.de erst der Anfang sein, berichtet auch "Der Tagesspiegel".

Ein Unwettertief könnte sich regelrecht zu einem Wirbelsturm entwickeln. Das Tief wird am Wochenende im Seegebiet zwischen Mallorca und Süditalien wüten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!