Artikel versenden

Mallorca: Urlaubsinsel wird zum Migrations-Hotspot

Auf Mallorca und den kleineren Nachbarinseln Ibiza und Formentera landeten seit Jahresbeginn nahezu 150 Boote mit mehr als 2100 Flüchtlingen und Migranten.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel