Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Aufbruch ins All Bransons Gespür für Geschäfte

Der britische Milliardär greift noch im Juli nach den Sternen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Richard Branson will am 11. Juli ins All abheben, auch zwei Astronautinnen fliegen mit © AP
 

Er hatte Legasthenie und war ein miserabler Schüler. Letztlich schmiss er die Schule, er hat keinen Abschluss. Laut eigener Aussage sagte ihm sein Schuldirektor an seinem letzten Schultag, er lande entweder im Gefängnis oder er werde Millionär. Richard Branson wurde Milliardär.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren