Artikel versenden

Frohe Ostern: Das Kärntner Brillenschaf überzeugt am Teller

Es muss nicht immer Schinken sein. Bei der Osterjause kann das Kärntner Brillenschaf punkten. Die Tiere mit der einzigartigen Pigmentierung werden in St. Paul im Lavanttal gezüchtet. In Corona-Zeiten wird auf Regionalität geachtet.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel