Von London bis New York Die ganze Welt berichtet über Österreichs Maßnahmen

Vierter Lockdown und Impfpflicht: Die Weltpresse berichtet über Österreichs Maßnahmen.

Deutschland hat gerade neue Maßnahmen beschlossen, die sich an jenen in Österreich orientieren. Ums so gespannter blickt man nun nach Österreich. Wie die Bildzeitung..

Screenshot

... die Frankfurter Allgemeine...

Screenshot

... der Spiegel und ...

Screenshot

... die Süddeutsche Zeitung.

Screenshot

Auch in Kroatien wütet Corona. 24Sata berichtet vielleicht auch deswegen groß darüber.

Screenshot

Auch über dem Atlantik interessieren Österreichs Maßnahmen, wie etwa CNN und auch ...

Screenshot

... die New York Times und auch ...

Screenshot

... Bloomberg.

Screenshot

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hält im Kampf gegen die Corona-Pandemie einen Lockdown für Ungeimpfte in seinem Land für unnötig. Um so spannender ist Österreich Lockdown nun für französische Medien. Die Maßnahmen zieren die Seiten von Le Figaro und auch von ...

Screenshot

... Le Monde.

Screenshot

Die größte Tageszeitung Spaniens El Pais berichtet auch über Österreich.

Screenshot

In banger Faszination schauen die Briten hinüber nach Europa. Österreich ist das Thema bei der BBC.

Screenshot

"Die Pandemielage im Nachbarland ist dramatisch, in einigen Regionen sind die Spitäler überlastet. In der Schweiz mit der gleich tiefen Impfquote könnte ein ähnliches Szenario in zwei bis drei Wochen eintreten", schreibt die Schweizer NZZ.

Screenshot

Die Niederlande befinden sich bereits im Teil-Lockdown. Mit Interesse blickt De Telegraf nach Österreich.

Screenshot

Auch in Italien diskutiert man bereits über Impfpflicht. La Repubblica berichtet über unsere Maßnahmen.

Screenshot
1/15
Kommentare (6)
madermax
0
1
Lesenswert?

Ich bekam vorgestern…

von einem Geschäftspartner aus Sao Paulo eine nette Nachricht aufs Handy: „How are you doing? Austria closed again, are you ok? I saw the news. Looking not so good in Austria?”

Also wenn sich sogar schon die hartgetroffenen Brasilianer über uns Sorgen machen, sind wir mit unserer Pandemiestrategie in der internationalen Medienlandschaft wirklich am Tiefpunkt angelangt…

petera
9
21
Lesenswert?

Ich glaube Österreich ist hier mal "Vorreiter"

Der (Teil) Lockdown kommt in anderen wenig durchimpften Ländern genauso wie bei uns.

Und die Impfpflicht wird auch nicht nur bei uns umgesetzt werden.

allack
9
26
Lesenswert?

Politik

Die ganze Welt wird rätseln, was die Österreicher angestellt haben, dass sie Politiker verdient haben, die das Land zum Tollhaus machen. Inklusive Korruption, Postenschacher etc.. Nur mehr ein Trauerspiel!

Imandazu
0
1
Lesenswert?

Was sie falsch gemacht haben?

Erstens haben sie am „Tag der Demokratie“, der nur alle 5 Jahre stattfindet, nicht optimal gewählt.
Zweitens haben wir ein System, in dem Politiker den Wahlzettel als „Persilschein“ für 5 Jahre tun und lassen können was man will, sehen. Und drittens gibt in den politischen Parteien eine Negativauslese, Intrigante Egoisten haben die beste Chance, Parteiboss und in Folge Kanzler zu werden.

kukuro05
28
9
Lesenswert?

Und die ganze Welt weiß....

....was dahinter steckt!
Heute schon genug geschämt???
Morgen schämt es sich schon leichter!

Hazel15
12
13
Lesenswert?

Die ganze Welt

Es reicht wenn im deutschem TV bei Diskussionen über einige "gescheite" Politiker (ua. österreichische) berichtet wird, die noch immer die Lüge verbreiten, das für Geimpfte die Pandemie vorbei ist. wurde gerade eine Wiederholung einer Sendung mit Maybrit Illner