Ziel: 90 Prozent GeimpfteItalien ist auf dem Weg zur Impfpflicht

Regierung Draghi erwägt radikale Maßnahmen zur Immunisierung der Bevölkerung. Ziel der Regierung ist die Immunisierung von 90 Prozent der Bevölkerung. Wenn dieses Marke bis Mitte Oktober nicht erreicht ist, könnte die Impfpflicht kommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Italien auf dem Weg zur Impfpflicht
Italien auf dem Weg zur Impfpflicht © AP
 

Italien ist auf dem Weg zu einer allgemeinen Corona-Impfpflicht. „Wir haben keine Angst zu sagen, dass der Zwang eine Option für uns ist“, sagte Gesundheitsminister Roberto Speranza vor Tagen. Auch Ministerpräsident Mario Draghi war Anfang des Monats auf einer Pressekonferenz alles andere als zögerlich. Ein Reporter wollte wissen, ob die Regierung die allgemeine Impfpflicht in Erwägung ziehe, sobald die europäische sowie die italienische Arzneimittelbehörde eine reguläre Zulassung für die Corona-Vakzine erteilten. Bislang gibt es nur Notfallzulassungen. „Ja“, antwortete Draghi trocken. Zur Frage werde sich auch der Gesundheitsminister äußern, aber „ja“, wiederholte Draghi. 


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (9)
jaenner61
0
0
Lesenswert?

ich sehe die kommentare hier schon vor mir …..

würde es auch bei uns so durchgezogen werden. eingriff in die persönliche freiheit, einschränkungen der menschenrechte usw wären nur die harmlosesten von allen. bin schon froh, wenn die wahl in oberösterreich vorbei ist, vielleicht gibt es dann ja auch unpopuläre konsequenzen. letztendlich darf das nicht geimpft sein nicht so bequem (und billig) sein, und zumindest sollte man das gratis testangebot überdenken !

microfib
9
1
Lesenswert?

Impfpflicht Italien 23.08.2020

Wenn bis September keine Herdenimmunität von 80 Prozent erreicht sein sollte, denkt Rom an drastische Maßnahmen. "Dies ist der letzte Aufruf zu Impfungen. Wenn wir bis zum 15. September die Schwelle von 80 Prozent der geimpften Bevölkerung nicht überschritten haben, müssen wir eine Form der Impfpflicht in Betracht ziehen“, .......
Jetzt hat man das Ziel um einem Monat verschoben. So viel zur Glaubwürdigkeit der Aussagen von Politikern.

rehlein
12
43
Lesenswert?

Bin als Italienerin stolz, dass Italien eine Vorreiterrolle einnehmen will!

Und hoffe, dass andere europäische Länder nachziehen, wo die Impfbereitschaft zu wünschen übrig läßt.

Die Schweizer müssen schon über Triage bei Ungeimpften diskutieren.

Also wenn das das Ziel derjenigen ist, die gegen die Impfung sind, dann Gute Nacht Österreich.

Ich finde ja schon die Impfrate von über 70% Vollgeimpften in Italien super:)
Und die Infektionszahlen geben den Italienern recht.
Lt. Adac liegt der heutige Inzidenzwert bei 57 - ein Drittel von uns!

Fatto bene italia! Auguri! Bravi!

Balrog206
11
2
Lesenswert?

Also rehlein

komisch ist es schon , du schreibst über mögliche Triage in der Schweiz von Ungeimpften , und beim championsleague Spiel von Young Boys Bern waren gestern 31000 Zuseher im Stadion ! Ich kann mir nicht vorstellen das ein Staat so handelt !

Krautwickel
16
10
Lesenswert?

Notfallzulassung?

Wieso steht hier, daß die Impfstoffe eine Notfallzulassung haben, ich denke, das gäbe es nur in den USA und dort inzwischen auch nicht mehr. Vor kurzem wurde hier im Fake Check geschrieben, daß die Vakzine in Europa eine echte Zulassung haben.
Ich bin verwundert

leonlele
0
9
Lesenswert?

Es handelt sich um eine vorläufige Zulassung

Eine Notfallzulassung ist etwas anderes

Krautwickel
1
3
Lesenswert?

Eben

Meine ich ja. Aber in dem Artikel wird was anderes geschrieben.
„ sobald die europäische sowie die italienische Arzneimittelbehörde eine reguläre Zulassung für die Corona-Vakzine erteilten. Bislang gibt es nur Notfallzulassungen. „Ja“, antwortete Draghi trocken. “

STEG
26
47
Lesenswert?

Richtige Entscheidung

Sogar der Vatikan hat eine Impfpflicht für die erwachsene Bevölkerung! So sieht eine effektive Bekämpfung der Pandemie aus und nicht wie BK Kurz verkündet, für Geimpfte ist die Pandemie vorbei und jetzt dieses Desaster.
.

zeus9020
23
68
Lesenswert?

ENDLICH

Ist ein Politiker mutig genug DAS auszusprechen!