Artikel versenden

Verwirrung um Nachtgastro-Regeln: Wenn ein Frühstückslokal als Frühbar gilt

Ab 22 Juli gelten für die Nachgastronomie strengere Corona-Regeln. Alle Gäste müssen dann geimpft sein, oder einen maximal 72-Stunden alten PCR-Test beim Betreten des Lokals vorweisen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel