Artikel versenden

Kickl sieht Schuld bei Innenminister, Wiener Polizei wehrt sich

Die Freiheitlichen mit Klubobmann Herbert Kickl präsentierten eine Reihe von Videos, die illustrieren sollen, dass bei der Demo am Samstag rote Linien überschritten wurden. Die Wiener Polizei widerspricht.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel