Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kurz reist nach IsraelIsraels Abwehrkampf gegen Corona - Vorbild oder Abschreckung?

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) reist heute nach Israel. Temperaturmessung am Eingang zu Einkaufszentren, Fußfessel bei Quarantäne, Überwachung von Handys und Kreditkarten, Weitergabe der Daten von Nicht-Geimpften an Schulen und Arbeitgeber - das ist die Corona-Wirklichkeit in Israel.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Reiserückkehrer nach Israel müssen während der Zeit der Quarantäne eine elektronische "Fußfessel" am Handgelenk tragen.
Reiserückkehrer nach Israel müssen während der Zeit der Quarantäne eine elektronische "Fußfessel" am Handgelenk tragen. © AP
 

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) reist am Donnerstag nach Israel. Die eintägige Visite bei Premier Benjamin Netanyahu gemeinsam mit seiner dänischen Amtskollegin Mette Frederiksen steht im Zeichen der Corona-Impfstoffe. Es soll vor allem um eine Kooperation bei der Erforschung und Herstellung von Vakzinen gehen. Doch wie sieht die Corona-Wirlichkeit in Israel aus?


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (32)
Kommentieren
Mein Graz
21
32
Lesenswert?

@mtttt

Und es tangiert dich nicht, dass Millionen Daten über die Menschen an ein Pharmaunternehmen verkauft wurden?

mtttt
28
26
Lesenswert?

Preis

..Kollateralschaden, aber leider ist das eine Situation die den Holzhammer braucht. Hat sich schon jemand Gedanken darüber gemacht, was wir der Tante Google täglich ins Ohr flüstern, und was damit passiert ?

Mein Graz
14
34
Lesenswert?

@mtttt

Ob man über das Internet seine Daten bekannt gibt ist die Entscheidung des Einzelnen und erfolgt freiwillig und ohne Zwang.

Israel hat die Daten aller Geimpften VERKAUFT. Sollten die Menschen dem vielleicht durch eine Erklärung zugestimmt haben (das weiß ich nicht) um die Impfung zu bekommen so wurde jeder einzelne erpresst.

Und so einer Vorgangsweise stimmst du zu?

mtttt
51
33
Lesenswert?

Corona Abwehrkampf

9 MIo, 3000 Fälle täglch, aber nun Öffnungen. Die neue Freiheit, wie sie Kickl will. Nur halt mit Impfrate von 50%+. und totaler Kontrolle. In einer Pandemie ist es wohl der einzige Weg, eine Linie vorzugeben und dann lückenlos zu kontrollieren. Nicht schön, aber ohne Alternative, siehe Erfolgsstand z.B. auch in Südkorea.. Der Sommer wird wie früher werden in Israel. Der Preis ist kein kleiner, der Impfstoff war sehr teuer für das Land, und man hat viel riskiert. Der EU kommt er mitsamt der Forschungsförderung für die Pharma für die Pharma nicht günstiger, aber Israel hat professionell eingekauft. Es ist absolut gut, sich ein Bild außerhalb des eigenen Tellerrandes zu machen. Würde vielen Leuten bei uns gut tun, deren Horizont eingeschränkt ist.

Giuseppe08
4
6
Lesenswert?

@mttt

Wenn dir die Vorgehensweise in Israel so gefällt und laut deiner Meinung in A nur Idioten sind: wann reist du aus?

mtttt
0
1
Lesenswert?

.. Ausreise

Der Prozentsatz an intellektuell Eingeschränkten und Egoisten dürfte in unseren Breiten ziemlich gleich sein. Die gehören aus dem Verkehr gezogen, wenn notwendig auch mit Gewalt, zum Schutz der Mehrheit. Warum Wirtschaft, Leben wegen der kleinen Schaar an Deppen ruinieren ??

Mein Graz
19
34
Lesenswert?

@mtttt

"Israel hat professionell eingekauft."

Tatsächlich? Um welchen Preis? Und ich meine nicht den schnöden Mammon - sondern dafür wurden die Daten der Geimpften an Pfizer verkauft. Und die Daten von Nicht-Geimpften sollen nun folgen...

Kommentare 26-32 von 32