Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

"Völlig inakzeptabel"Tirol: Regierung kritisiert deutsche Einreiseregeln

"Systemrelevante" Tiroler Pendler dürfen weiter nach Deutschland. Platter fordert Ausnahme für alle Pendler und Lösung für Transit-Reisende.

Coronavirus - Grenzkontrollen zu Tirol
© APA/dpa/Angelika Warmuth
 

Die Bundesregierung kritisiert die verschärften Einreiseregeln an den deutschen Grenzen zu Tirol und Tschechien, um die Ausbreitung besonders ansteckender Corona-Varianten einzudämmen, scharf. "Die de facto Sperre des großen und kleinen deutschen Ecks für Österreicherinnen und Österreicher ist absolut inakzeptabel. Diese Maßnahme von Bayern ist unausgegoren und löst nur Chaos aus", sagte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) am Sonntag in einer Stellungnahme gegenüber der APA.

Außenminister Alexander Schallenberg forderte "Maß und Ziel" strengerer Maßnahmen und warnte vor "überschießenden Schritten, die mehr schaden als nützen. Das habe ich heute auch meinen deutschen und italienischen Amtskollegen Heiko Maas und Luigi Di Maio mitgeteilt", so Schallenberg. Noch am Sonntag würden zudem sowohl der deutsche als auch der Italienische Botschafter zu einem Gespräch im Außenministerium erwartet.

Kritik von Nehammer

Nehammer kritisierte: "Mit dem Finger auf das Bundesland Tirol zu zeigen, ist vielmehr eine Provokation, als eine geeignete Maßnahme zur Eindämmung der Pandemie und ihrer Auswirkungen." Der Innenminister sah "auch für die Versorgungssicherheit in weiten Teilen Europas eine Gefahr - die vom bayrischen Ministerpräsidenten wohl bewusst negiert wird. Tirol ist nicht der Parkplatz Europas, sondern vielmehr die bedeutendste Verbindungsachse zwischen dem Süden und dem Norden der europäischen Staaten."

In Tirol gab es mit Stand Sonntag insgesamt 251 Verdachtsfälle der südafrikanischen Coronavirus-Mutation. Die ansteckendere Variante hat sich in Teilen Tirols und vor allem im Bezirk Schwaz stärker verbreitet als anderswo in Europa. Deswegen war am Sonntag das Einreiseverbot für Tiroler nach Deutschland in Kraft getreten. Aus den betroffenen Gebieten dürfen nur noch Deutsche sowie Ausländer mit Wohnsitz und Aufenthaltserlaubnis in Deutschland einreisen. Ausnahmen gibt es für medizinisches Personal, für Lkw-Fahrer und landwirtschaftliche Saisonkräfte. Ausnahmen gibt es auch für bestimmte Berufspendler, wenn sie gebraucht werden, um den Betrieb in systemrelevanten Branchen aufrecht zu erhalten. Bis Dienstag wollen Bayern und Sachsen über weitere Ausnahmen für systemrelevante Berufsgruppen entscheiden.

Der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn verteidigte unterdessen die schärferen Einreiseregeln. "Wir müssen unseren Landkreisen in der Grenzregion die Möglichkeit geben, zur Ruhe zu kommen", sagte Spahn der "Süddeutschen Zeitung". Es gehe bei den Einreiseregeln nicht darum, Haltungsnoten für Nachbarländer zu verteilen, sondern konstruktiv mit der Situation umzugehen. "Und die ist leider in Tschechien, aber auch in der Slowakei und in Tirol aus dem Ruder gelaufen. Wir mussten reagieren", sagte Spahn.

Auch Italien hat mit Sonntag die Einreiseregeln für Österreicher verschärft. Reisende aus Österreich nach Italien müssen sich einem Corona-Test und einer 14-tägigen Quarantäne unterziehen, sieht eine neue Verordnung von Gesundheitsminister Roberto Speranza vor. Die italienischen Maßnahmen gelten für jede Person, die sich für einen Zeitraum von mehr als zwölf Stunden in Österreich aufgehalten hat.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (46)
Kommentieren
Horstreinhard
3
7
Lesenswert?

Die Verantwortlichen bleiben ungestraft

Was ist mit den Golfern, die das Virus vom Südafrikaurlaub mitgebracht haben?
Veröffentlicht die Namen und stellt ihnen den verursachten Schaden in Rechnung! Ganz Österreich ist in Geiselhaft von ein paar Ignoranten!

kairos55
4
1
Lesenswert?

Die Staatsanwaltschaft sollte tätig werden

.... und untersuchen, ob das Recht oder gesetzliche Bestimmungen zur Pandemiebekämpfung gebrochen wurden.
Wenn sich dabei ein Rechtsbruch herausstellen sollte, dann soll, auch aus Gründen der Generalprävention, dem südafrikanischen Pandemieüberträger der Prozeß gemacht werden und das in aller Öffentlichkeit.

Expat
2
8
Lesenswert?

Die Fahrt über das große und kleine deutsche Eck

ist ein ganz normaler Grenzübertritt und unterliegt somit den aktuellen Einreisebestimmungen.
Wollen die Tiroler schon wieder eine Extrabehandlung ?

irmi1259
8
3
Lesenswert?

Impfen

Die Tiroler gehören vorrangig alle durchgeimpft, aber wahrscheinlich brauchen sie ihrer Meinung nach "des Zeigs nit"!

lieschenmueller
0
12
Lesenswert?

vorrangig

Dass gewisses Benehmen und Verhalten auch noch belohnt wird?

irmi1259
1
3
Lesenswert?

Keine Belohnung

Ich sehe es nicht als Belohnung, sondern als Schutzmaßnahme anderen Staatsbürgern gegenüber!

Mein Graz
1
1
Lesenswert?

@irmi1259

Ich sehe es wie @lieschenmueller als Belohnung.
Menschen, die sich an die Regeln halten, die ihre Liebsten schon lange nicht mehr gesehen haben müssen weiterhin warten. Sogar die Hochbetagten (wie meine Mutter mit 95 Jahren) haben noch nicht einmal einen Impftermin.

Und andere, die machen was sie wollen, die keinerlei Regeln akzeptieren bzw. einhalten, sollen vorgezogen werden?

Nein! Keinesfalls!

georgXV
1
26
Lesenswert?

???

was ist eigentlich mit dem absolut UNFÄHIGEN und total ÜBERFORDERTEN Tiroler Gesundheitslandesrat los ?
Warum ist er noch immer im Amt und wird nicht ENDLICH ausgetauscht ?
Offensichtlich ist er (Gott-sei-Dank) von der Bildfläche verschwunden und hat ein Rede- / Interviewverbot (Maulkorb) verpaßt bekommen.

UHBP
7
25
Lesenswert?

@geo...

"Warum ist er noch immer im Amt .." Weil er ein ÖVPler ist.
Und da spielt bekanntlich "Kompetenz" bei der Besetzung von Posten keine Rolle - wie wir ja auch im türkisen Regierungsteam gerade sehen.

georgXV
0
21
Lesenswert?

Liebe(r) UHBP,

ich würde eher sagen, daß dies LEIDER so bei sehr, sehr vielen Politikern ALLER Parteien v´der Fall ist, denn die allermeisten Politiker würden in der Privatwirtschaft NICHT das "verdienen", was sie als Politker monatlich auf ihr Konto überwiesen bekommen.
Außerdem hat dieser Mann höchstwahrscheinlich KEIN Rückgrat bzw. KEINEN Stolz.

UHBP
1
3
Lesenswert?

@geo..

"Außerdem hat dieser Mann höchstwahrscheinlich KEIN Rückgrat bzw. KEINEN Stolz."
..... wie wir ja auch im türkisen Regierungsteam gerade sehen. ;-)

UHBP
12
25
Lesenswert?

Regierung kritisiert deutsche Einreiseregeln

Na klar! Schuld sind immer die anderen! Wir haben alles richtig gemacht. Dabei halten sich die Deutschen streng an die Vorgaben des Kanzlers. "Das Virus kommt mit dem Auto"

cuatro82
1
47
Lesenswert?

Im Ernst jetzt?

Was hat dieses Heuchlerpack erwartet? Man riegelt Tirol innerhalb Österreichs ab und wundert sich dann, wenn die Außengrenzen nachziehen?

In welcher Welt leben die?

Amadeus005
2
38
Lesenswert?

Muss man leicht anders formulieren

Da sagen die Tiroler: Die anderen sind uns Wurscht. Wir tun was uns gefällt. Und dann lässt sich der Rest der Welt die Arroganz der Tiroler nicht gefallen. - Sie dürfen sich nich wundern, sondern müssen halt ernten was sie gesät haben.

cuatro82
4
36
Lesenswert?

Ach ja...

... und wo genau ist der Unterschied zu dem, was Österreich im Sommer mit Kroatien gemacht hat?

VH7F
54
14
Lesenswert?

Die Geister, die sie riefen.

Das Wiener Tirolbashing wirkt. Das Bundesland mit den derzeit niedrigsten Zahlen. Auf der ganzen Welt sinken die Zahlen, bei uns und in Deutschland wird weiter Angst gemacht.

satiricus
5
24
Lesenswert?

Immer schön ablenken von der Südafrika-Mutation!

Was diese SA-Mutation betrifft, ist Tirol zumindest Europameister!
Aber davon wollt ihr Ignoranten halt nichts wissen.....

Miraculix11
8
3
Lesenswert?

@satirikus

Zwei Fragen dazu:
1) Was ist so besonders an der Südafrika Mutation? Sie ist ansteckender oder?
2) Wenn die ansteckender ist...Wieso hat dann Tirol niedrige Infektionszahlen als Wien, Niederösterreich etc.?

erstdenkendannsprechen
12
48
Lesenswert?

da geht es rein um die südafrika-mutation.

und tirol ist schon selber schuld, dass sich diese da so ausbreiten konnte.
in tirol haben wir abgesehen von südafrika den größten südafrika-mutations-cluster weltweit. und bayern will davon kein stück abhaben - das würde deren impfplan ebenfalls beeinträchtigen.

frogschi
9
11
Lesenswert?

@erstdenken

Man sieht an den Positivenraten in Tirol wie enorm sich das Virus, getrieben durch die Mutation, dort ausbreitet. Da macht die einzigartige Reisewarnung für das eigene Land, durch unsere Regierung, durchaus Sinn. Wie immer gilt unserem BKK mein tief empfundener Dank für seine weisen Worte und Taten. /Ironie OFF

gb355
2
40
Lesenswert?

Naja

.....hat ja so kommen müssen!
"austeilen und nix einstecken," ist ein Zeichen von Egoismus .

UHBP
15
28
Lesenswert?

Kurz ist wieder abgetaucht

Wenn es nicgt so läuft, will Basti damit medial in Verbindungen gebracht werden. Warum? Weil er glaubt, dass die Österreicher dumm sind.

UHBP
8
5
Lesenswert?

Upps.

.. NICHT in Verbindungen...

eston
6
35
Lesenswert?

Gleichen Schutz für

die anderen 8 Bundesländer durchzusetzen, das wäre die Aufgabe der Regierung statt auf die Deutschen zu schimpfen.

SoundofThunder
11
31
Lesenswert?

JaJa

Die Zeiten sind vorbei wo die Türkisen immer auf die anderen gezeigt haben! Jetzt sind wir das schlechte Beispiel für Europa. Österreich ist jetzt das Musterbeispiel wie man es nicht machen soll! Und jeder Provinzpolitiker in Österreich gibt seinen Senf dazu. Platter,KurzIV,Nehammer und Co. sollen sich selber hinterfragen.

Balrog206
6
6
Lesenswert?

Sound

Gott sei dank sind die Zeiten vorbei wo ein roter Ex Kanzler durch Europa gereist ist um das Österreichische Volk anzuschwärzen !

 
Kommentare 1-26 von 46