Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tests im KulturbetriebNach dem Kultur-Lockdown: Neustart, aber wann und wie?

Wann wird aufgesperrt, wer testet, wer haftet? In der Kulturszene wachsen Ärger und Widerstand gegen rätselhafte Vorgaben der Regierung. Bis zum Wochenende sollte sich einiges klären.

CORONA: BEGINN DER MASSENTESTS IN WIEN
Teststraße vor Theater und Konzert? Veranstalter werden nicht zur Durchführung der Eingangstests verpflichtet – aber wohl zu ihrer Kontrolle © APA/GEORG HOCHMUTH
 

Nächste Woche? Übernächste? Ab 1. März? Oder erst ab Ostern, so wie in manchen deutschen Öffnungsszenarien gemenetekelt? Nach Parlamentsdebatte und Ministerrat heute soll es, wohl bis Ende der Woche, endlich Neuregelungen Regelungen für eine Wiederaufnahme des Kulturbetriebs geben. Dass der erst letzte Woche bis 24. Jänner verlängerte Lockdown ein weiteres Mal ausgedehnt wird, ist angesichts der Infektionsentwicklung sehr wahrscheinlich.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren