Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-AmpelExperten stellen 12 steirische Bezirke auf rot

Am Donnerstag wurden sechs neue Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 gemeldet, die Zahl der Neuinfektionen stieg stark. Bis auf Murau soll am Freitag jeder steirische Bezirk rot sein.

 

Schon vor der Sitzung der Expertenkommission gab es die Empfehlung, wonach am Freitag 12 steirischen Bezirke als Hochrisiko-Gebiete eingestuft werden - Ausnahme ist der Bezirk Murau, der von grün auf gelb springen soll. Dabei blieb es am Abend.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (2)
Kommentieren
sunny1981
8
9
Lesenswert?

Rot

Wann reagiert endlich die Landesregierung in der Steiermark. Warten die bis es zu spät ist und das große Desaster kommt?

ellen64
7
12
Lesenswert?

@sunny

Ich würde mich an deiner Stelle noch mehr verrückt machen lassen👍👍 Du bist ja jzt schon auf 180😜💪🏻