Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

StudieCoronavirus kann bei Raumtemperatur 28 Tage überleben

"Bei 20 Grad Celsius, also etwa Raumtemperatur, fanden wir heraus, dass das Virus extrem robust ist und 28 Tage lang auf glatten Oberflächen wie Glas von Handybildschirmen und Kunststoff-Geldscheinen überlebt",

© APA/AFP/STR
 

Auf glatten Oberflächen wie von Handydisplays oder Bankautomaten kann das Coronavirus neuen australischen Forschungsergebnissen zufolge bis zu 28 Tage überleben - und damit länger als bisher angenommen. Das geht aus einer Studie der australischen Wissenschaftsbehörde Csiro hervor, die am Montag in der Zeitschrift "Virology Journal" veröffentlicht wurde.

"Bei 20 Grad Celsius, also etwa Raumtemperatur, fanden wir heraus, dass das Virus extrem robust ist und 28 Tage lang auf glatten Oberflächen wie Glas von Handybildschirmen und Kunststoff-Geldscheinen überlebt", sagte Debbie Eagles, stellvertretende Direktorin des Zentrums für Seuchenvorsorge, das die Forschungsarbeiten durchführte.

Sonnenlicht schädlich

Das Experiment wurde im Dunkeln durchgeführt - die Forschung habe bereits gezeigt, dass Sonnenlicht das Virus schnell abtöten könne, hieß es weiter. Bei früheren Studien habe das Virus nur bis zu drei Tage lang auf Kunststoff- und Edelstahloberflächen nachgewiesen werden können. Ähnliche Experimente für Influenza A hätten ergeben, dass dieses Virus 17 Tage lang auf Oberflächen überlebt habe. Das zeige, wie widerstandsfähig das Coronavirus sei.

Bisher keine Fälle bekannt

Laut dem deutschen Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) gibt es allerdings bisher keine Fälle, bei denen nachgewiesen wurde, dass das Coronavirus durch Kontakt zu kontaminierten Gegenständen oder über kontaminierte Oberflächen auf Menschen übertragen wurde und es zu Infektionen kam. Allerdings können den Angaben zufolge Schmierinfektionen über Oberflächen nicht ausgeschlossen werden, die zuvor mit Viren kontaminiert wurden.

Auf glatten Flächen

Der australischen Studie zufolge überlebte das Virus auf glatten Oberflächen wie Glas, Edelstahl und Vinyl im Vergleich zu zusammengesetzten, porenreichen Oberflächen wie Baumwolle länger. Ein wichtiger Befund sei die Lebensdauer des Virus auf Glas. Denn Bankautomaten, Selbstbedienungskassen in Supermärkten und Check-in-Automaten an Flughäfen hätten Flächen, die häufig berührt und möglicherweise nicht regelmäßig gereinigt würden. Daher gelte die Regel weiter: Häufig Hände waschen und reinigen von Oberflächen.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Kommentare (14)

Kommentieren
DavidgegenGoliath
0
1
Lesenswert?

Die Heinsbergstudie,

widerlegt diese Studie! Von Viren auf Oberflächen, konnte bis zum heutige Tag, kein Coronavirus vermehrt werden!

Vencor
6
9
Lesenswert?

Vielöleicht berichtet die Kleine Zeitung ja auch einmal über andere Studien

z.B. die der Universität Tübingen, wonach 81 % der Menschen bereits eine Immunität gegen Sars-Cov-2 aufgrund der Immunität gegenüber anderen Coronaviren aufweisen sollen. Und da wäre es auch wieder Wurscht, ob und wie das Ding 28 Tage überleben kann.

niederlh
2
8
Lesenswert?

Gottseidank

Geht die Sonne bei uns jeden Tag auf.......

VH7F
8
16
Lesenswert?

Blöde Panikmache

bitte alles nur mehr mit Latexhandschuhen angreifen bzw. Ganzkörperkondom verwenden.

UHBP
7
13
Lesenswert?

Sehr realistische Bedingungen ;-))

"Bei 20 Grad Celsius, .., fanden wir heraus, dass das Virus extrem robust ist und 28 Tage lang auf glatten Oberflächen ... überlebt ... Das Experiment wurde im Dunkeln durchgeführt"
Also, wo ist es 28 Tage komplett dunkel?
Nutzen für die Allgemeinheit hält sich da wohl in Grenzen, oder?

peter80
8
12
Lesenswert?

Tjo..

.. Deswegen taugt mir das ja enorm, das man in Geschäften bankomatkassen nicht mehr desinfiziert nach jedem kunden.. Das wurde anfangs gemacht.. Warum jetzt nimer?

UHBP
3
10
Lesenswert?

@peter...

Kannst dir ja die Hände danach waschen. Fällt unter Eigenverantwortung ;-))

peter80
3
1
Lesenswert?

..

Is klar.. Weil man hat ein Waschbecken gleich neben dem bankomaten. Und zweitens wird das desinfizieren gefordert.. Nur es wird nicht gemacht.

Balrog206
0
3
Lesenswert?

Wie

Wärs könntest dir ja einen Handschuh anziehen !!!

lacrima
17
34
Lesenswert?

In Zeiten wie diesen.....

ist es am besten wenn man keine Nachrichten mehr im Radio oder im Fernsehen konsumiert und keine Zeitung liest!!!!! Diese Nachrichtenartikeln wie sie teilweise geschrieben werden, dass ist Momentan nicht mehr okay . Die Zeitung ist schon im gleichen Niveau wie die Regierung, nur mit Angst die Leute einzuschüchtern!!!!! Was ist überhaupt los!!!! 😢😤

Hgs19
5
22
Lesenswert?

Ironie

Jaja, wenn wir die Viren schön pflegen und immer finster machen, werden sie uralt werden... ein Nonsense so eine Studie, die abseits des normalen Lebens (Ohne Sonnenlicht!!!) abläuft.

goje
11
27
Lesenswert?

Triggerwarnung/Sarcasm

Oh weh... Statt Lock Down kommt jetzt das eigentliche Vorhaben. Sie nehmen uns die Handys und alles weg. Außerdem die Bankomaten, denn man soll nur noch mit Karte zahlen! Genau, dann noch Privatautos bis 2030 weg, wegen der Klimaziele... Ich höre die Attilas, Wendlers und Naidoos schon wettern.

lombok
7
26
Lesenswert?

Jetzt ist es dann soweit!

Jetzt werden bereits Science-Fiction Fotos in der Berichterstattung verwendet, um die Menschen einzuschüchtern! Geht's noch? Genug ist genug!

Ganz abgesehen davon, dass ich sehr hoffe, dass nun zu Beginn der Winterzeit nicht wieder alle alten Studien herausgeholt werden. Dass Corona angeblich 28 Tage auf glatten Flächen überlebt, hatten wir ja schon im April. Dies wurde definitiv widerlegt. Also bitte nicht schon wieder!

lacrima
5
27
Lesenswert?

Es ist wirklich.......

ein Wahnsinn was momentan in den Medien teilweise abgeht! Bin von der Kleinen Zeitung enttäuscht.....!!!! 🤨😳