Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

SARS-CoV-2Knapp 400 Neuinfektionen in Österreich

395 positive Tests, bisher 26.985 Erkrankte: diese Zahlen gab das Innenministerium Samstagvormittag bekannt. Weltweit bereits über 24,6 Millionen Corona-Infektionen.

© 
 

In Österreich wurden binnen 24 Stunden 395 Neuinfektionen durch SARS-CoV-2 per Test festgestellt. Dies gab das Innenministerium Samstagvormittag bekannt. Am Tag davor waren es 229 Infektionen gewesen. Bisher gab es in Österreich 26.985 positive Testergebnisse. Mit aktuellem Stand (29. August 2020, 9.30 Uhr) sind österreichweit 733 Personen an Covid-19 gestorben.

Die aktuellen österreichischen Zahlen mit 395 Neuinfektionen binnen 24 Stunden sind im Vergleich zum zehnmal größeren Deutschland deutlich höher. Dort wurden landesweit zuletzt 1.479 Ansteckungen offiziell gemeldet (siehe weiter unten).

In der Bundeshauptstadt Wien mit etwas mehr als der Hälfte der binnen 24 Stunden in Österreich registrierten SARS-CoV-2-Infektionen (203 von 395; Anm.) wurden bis Samstagfrüh bisher insgesamt 7.777 positive Testergebnisse registriert. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle betrug unverändert 210. 5.841 Personen sind genesen, teilten die Wiener Behörden Samstagvormittag mit.

Neuinfektionen in Österreich nach den Bundesländern:
Steiermark24
Kärnten4
Wien203
Oberösterreich57
Tirol49
Niederösterreich35
Salzburg11
Burgenland8
Vorarlberg4

"Auch weiterhin verfolgt Wien eine strikte Test-Strategie. In der vergangenen Woche wurden in Wien durchschnittlich 3.565 Testungen täglich durchgeführt", hieß es in einer Aussendung. Im Sieben-Tages-Vergleich pro 100.000 Einwohner liege Wien mit der Anzahl an positiv Getesteten mit 39,5 hinter Wels (53,5), Innsbruck (44,7) und Kufstein (42,9).

Derzeit befinden sich 144 Personen aufgrund des Coronavirus in Österreich in Krankenhausbehandlung, davon 30 auf Intensivstationen. In der Bundeshauptstadt Wien mit etwas mehr als der Hälfte der binnen 24 Stunden in Österreich registrierten SARS-CoV-2-Infektionen (203 von 395; Anm.) wurden bis Samstagfrüh bisher insgesamt 7.777 positive Testergebnisse registriert. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle betrug unverändert 210. 5.841 Personen sind genesen, teilten die Wiener Behörden Samstagvormittag mit.

USA

In den USA sind binnen 24 Stunden mindestens 47.467 Neuinfektionen registriert worden. Bisher haben sich in dem Land 5,93 Millionen Menschen infiziert. Die Gesamtzahl der Opfer liegt bei 181.862. Chinas Behörden gaben neun Neuinfektionen bekannt, ebenso viele wie am Vortag. Alle Betroffenen waren Reisende aus dem Ausland. Damit wurden den 13. Tag in Folge keinen Ansteckungen im Inland gemeldet. Bei den in China gesondert registrierten Infektionen ohne Krankheitssymptome wurden zehn neue Fälle gemeldet nach 16 Fällen am Tag zuvor.

Argentinien

Argentinien meldete mit 11.717 Corona-Neuinfektionen einen neuen Tageshöchstwert. Dennoch kündigt die Regierung eine Lockerung der landesweiten Schutzmaßnahmen an. Künftig dürfen bis zu zehn Personen im Freien zusammenkommen, wenn sie eine Maske tragen und auf die Abstandsregeln achten, wie Präsident Alberto Fernandez in einer Fernsehansprache erklärt. Bisher wurden in dem südamerikanischen Land 392.009 Ansteckungen mit SARS-CoV-2 bestätigt, von denen 8.271 tödlich verliefen.

Brasilien

In Brasilien breitet sich das Coronavirus weiter rasant aus. Die Behörden meldeten 43.412 Neuinfektionen. Damit stieg die Zahl der landesweit registrierten Ansteckungen mit dem Virus binnen 24 Stunden auf mehr als 3,8 Millionen, wie das Gesundheitsministerium mitteilte. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um 855 aus 119.504.

In Russland sind binnen 24 Stunden 111 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert worden. Damit stieg die von den Behörden bekannt gegebene Gesamtzahl der Opfer auf 17.025. Außerdem seien 4941 nachgewiesene Neuinfektionen verzeichnet worden. Insgesamt haben sich in Russland damit 985.346 Menschen nachweislich mit dem Virus angesteckt. Russland steht bei den Infektionszahlen weltweit an vierter Stelle. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle ist im internationalen Vergleich gering.

Deutschland

Aus Deutschland sind nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) 1.479 Neuinfektionen gemeldet worden. Damit stieg die Zahl der nachgewiesenen Ansteckungsfälle binnen 24 Stunden auf insgesamt 240.986. Ein weiterer Mensch sei mit oder an dem Coronavirus gestorben. Die Zahl der Todesfälle liegt nun bei 9.289.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Stony8762
8
4
Lesenswert?

---

Du kennst dich also mit Laufhäusern aus?😉

Humanart
3
39
Lesenswert?

du darfst immer

Keine Maskenpflicht heißt nur: Du musst nicht. Du darfst natürlich im Laufhaus auch mit MNS und Herr Kurz wird's dir nicht verbieten

Rot-Weiß-Rot
9
12
Lesenswert?

@Humanart, es geht hier nicht um darf oder will, sondern um "muss"!

Kein vernünftiger Mensch schreibt gegen die Maske, aber Viele verstehen die Sinnhaftigkeit nicht wann und wo ich muss. Dass man überall darf, na Humanart, das ist wirklich nichts Neues. Ich darf auch zu Hause bleiben und nicht vor die Haustür gehen. Das "muss" ist die Frage. Ich muss im Supermarkt Maske tragen im Kaffehaus nicht. Wenn ich im Kaffehaus nicht muss, warum muss ich im Supermarkt? Ja ich weiß schon, die Älteren müssen ja einkaufen gehen und ins Kaffeehaus müssen sie nicht. Da kommst aber selbst zum Lachen, oder. Dann geh am Vormittag einmal in ein Kaffehaus. Jaja sie müssen nicht ins Kaffehaus, aber sie tun es! Und jetzt sagst mir wie viele Kunden sich im Supermarkt anstecken und wievielte Gäste in der Gastro. Wenn es um die Verhinderung von Verbreitung geht, spielt der Supermarkt keine Rolle und wenn ich schon den Supermarkt "maskiere" um die Alten zu schützen, dann muss man auch die Gastro "maskieren" um die Verbreitung zu verhindern.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
9
9
Lesenswert?

@rot-rot Ich weiß, das wird dir nie eingehen

dass es um eine Kontrolle der Infektionen im niedrigen Bereich geht, um den Schutz von Risikogruppen, um eine gewisse Freiheit (die ICH als Empfehlung sehe, selbstverantwortlich zu handeln) und NICHT darum, das Virus auszurotten, weil mittlerweile eigentlich jeder, außer ein paar no-samros, dahintergekommen ist, dass das in einer globalisierten Welt nun mal nicht geht. (außer man lebt in einem totalitären Regime).
Darum ist diese Schnappatmung der "Kritiker" auch derart lächerlich.
Setz einfach die Maske AUF, wennst ins Kaffeehaus gehst oder bleib daheim. Und hör auf dich künstlich aufzuregen. Es ist von Rendi-Wagner erklärt worden, auf die Regierung wirst du so und so nie hören. Dann hör wenigstens auf deine Chefin.

Rot-Weiß-Rot
4
8
Lesenswert?

langsamdenker, und wenn du es noch 1000 mal schreibst wird es deswegen nicht besser.

Also sind wir jetzt bei den Infektionen im niedrigen Bereich. Ja warum wandert dann dein Busenfreund Samro nahe am Herzinfarkt? Ich habe keine Ahnung warum PRW meine Chefin sein soll, doch soviel ich weiß fordert diese die Ausweitung der Maskenpflicht. Deine Erklärungen werden nicht logischer, auch wenn Du sie mir immer wieder schreibst. Ich werde dir immer wieder antworten, dass dies nicht logisch ist. Masken dort wo nicht passiert und keine Masken, dort wo große Ansteckungsgefahr besteht. Diese Logik verstehen nur du und diese Regierung!

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
7
7
Lesenswert?

@rot schau mal - Ich hab noch nie von samro was unvernünftiges gelesen. Aufregen tust nur du dich hier.

Dass du meine Erklärungen als nicht logisch ansiehst hat wahrscheinlich damit zu tun, dass du mit der Logik an sich ein Problem hast. Du schreibst ja die selben Postings wie no-samro - zum Teil wörtlich. Auch no-samro (mit dem du vielleicht mal auf ein Bier gehen könntest) reitet ständig auf der Gastronomie herum. Na ja, rot... es ist nun mal so, dass die Konsequenz das komplette Schließen der Gastronomie wäre. Wenn du das willst, dann sei einmal ehrlich und schreib das hin.
Die Gastronomie selber steht einer Maskenpflicht positiv gegenüber - für die Mitarbeiter der Gastronomie. Ich übrigens auch - nur sollte man da zuerst das Hirn einschalten und sich die Frage stellen, wie gefährlich ist die Gastronomie für die Risikogruppen. Ich z.B. geh in kein Gasthaus seit März. Ich würde auch bei Maskenpflicht dort nicht hingehen. Aber ich bin sehr froh, dass ich noch einkaufen gehen kann, in die Bank, in die Apotheke und zum Arzt. Das ist mir wichtiger als das Gasthaus und viel wichtiger als "Regierungskritik" von den no-samros. Die z.B. bringt überhaupt niemandem was. Die ist praktisch so begrüßenswert wie Wasser in den Schuhen.

Rot-Weiß-Rot
6
5
Lesenswert?

@langsamdenker, wenn du deine Kommentare beendest solltest du mir "amen" schließen.

Dein Geschreibsel liest sich wie Rosenkranz beten. Immer der selbe Unsinn. Was redest Du hier dauernd von Risikogruppen. Mein Bester, liest du auch manchmal die Zeitung? Derzeit stecken sich vorwiegend junge Menschen an und wenn es dir möglich ist den Kommentaren von "rehlein" geistig zu folgen kannst ganz schnell deine Risikogruppen vergessen. Was redest Du da von Gastronomie schließen. Wenn man Maskenpflicht für Personal einführt, damit der Kellner nicht den Gast ansteckt muss sofort die Gastronomie schließen? Na jetzt verstehe ich DEINE Logik. Alles klar.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
4
4
Lesenswert?

@rot-rot

Und du meinst, die Risikogruppen könnten sich jetzt NICHT mehr anstecken, weil du in der Zeitung gelesen hast, dass sich im Moment nur "Junge" anstecken.

Das ist wohl der größte intellektuelle Offenbarungseid, den ich in meinem gesamten Leben miterleben durfte. Das ist jetzt das Rekordposting des Jahrhunderts.

Mit dir zu Posten ist wie Farbe beim Trocknen zuhören.

Rot-Weiß-Rot
3
5
Lesenswert?

@langsamdenker, lies nochmal durch, bevor du dich noch mehr lächerlich machst.

"Und du meinst, die Risikogruppen könnten sich jetzt NICHT mehr anstecken. Wo habe ich das geschrieben? - Kannst Lesen Langsam? Antworte auf das was ich geschrieben habe und nicht auf das was du dir da zusammenreimst. Soweit ich mich erinnere antwortest immer du mir, Langsam. Lass es einfach! (Das Denker lass ich jetzt immer weg, dass passt nicht zu dir.)

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
3
3
Lesenswert?

@rot-weiß-rot Lass einfach deine Antworten an mich weg

dann verschwindet das "Denker" automatisch mit.

Nachdem du nicht weiß was du geschrieben hast.
Hier hast du das behauptet:
"Derzeit stecken sich vorwiegend junge Menschen an und wenn es dir möglich ist den Kommentaren von "rehlein" geistig zu folgen kannst ganz schnell deine Risikogruppen vergessen."
Wenn ich die "Risikogruppen vergessen" kann, dann können die sich nicht mehr anstecken - ist eigentlich logisch oder.
Und rehlein schreibt übrigens ganz was anderes.

Vergißt du in der Aufregung, was du selber geschrieben hast?

Rot-Weiß-Rot
3
3
Lesenswert?

langsamdenker, der war gut!

Wenn das für dich logisch ist wunder mich nichts mehr bei dir. Das Wort vorwiegend, ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich einem "Geistesblitz" wie dir, das Wort "vorwiegend" erklären soll. Ja und genau in diesem Satzzusammenhang ergibt sich das Wort vergessen. Dies ist gleichbedeutend mit vernachlässigen. Sag einmal, was hast du für Schulbildung. Hauptschule schon, oder?
Ich vergesse nicht was ich geschrieben habe und aufgeregt bin ich schon, aber weil eine hübsche Frau neben mir sitzt. Ehrlich ich schreibe ganz besonders Dir in einfachen Sätzen und du verstehst es dennoch nicht. Es ist schwer mit Dir Langsam.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
3
3
Lesenswert?

@rot....

Schau mal du schreibst:
"kannst ganz schnell deine Risikogruppen vergessen."
Na ja- wenn ich sie "vergesse", dann wär das ja fatal, wenn die deshalb infiziert werden. Darum mein lieber Logiker, geht es in rehleins Postings.

Die hübsche Frau willst damit beeindrucken? Ist das die Frau Mama?
Lass sie doch mal an die Tastatur, mein rotweißroter Logiker.

Rot-Weiß-Rot
3
3
Lesenswert?

@langsamdenker nein, das habe ich nicht geschrieben.

Du kannst Zusammenhänge im Satz nicht erkennen. Ich habe eigentlich geglaubt, dass Du schon verstehst was ich meine und mich nur ärgern willst, da du das ja bei vielen Usern hier gerne versuchst, nur selbst an Dir verträgst du's nicht, doch ich muss erkennen, dass du tatsächlich nicht in der Lage bist sinnerfassend zu lesen. Daher erkläre ich es dir auf Volksschulniveau. Beispiel:
Der Mann verlässt vor seiner Frau den Supermarkt und sie kommt hinterher und ruft ihm zu: "Ach Gott ich habe kein Brot gekauft." Der Mann antwortet: "Hab' ich schon gemacht, kannst vergessen!". Klingelts? Na komm' Lansam so schwer ist es nicht. Also in anderen Worten. Derzeit infizieren sich hauptsächlich (ist vielleicht leichter zu verstehen als "überwiegend") junge Menschen, daher ist derzeit das Augenmerk auch auf Junge Menschen zu richten. Verständlich? Wie man sieht, deine Wortklaubereien machen dich hier nicht besonders sympathisch. Du willst alle hier vorführen und übersiehst, dass Du in der Rue de la Gack fährst.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
3
3
Lesenswert?

@rot-rot

Schau mal, meine Wortklaubereien können dich und andere in deinem Umfeld vor einer schweren Erkrankung schützen. Sonst hätts ich ja schon lange aufgegeben.

Der SINN der Maßnahmen, ist es, die RISIKOGRUPPEN davon abzuhalten sich zu infizieren (natürlich gibt es KEINEN 100% igen Schutz), weil bei denen die Chance schwer zu erkranken oder zu sterben hoch ist. Das hat sich nicht geändert, weil IM MOMENT eher jüngere Menschen infiziert werden. Warum du also darauf herumreitest, weiß man in der Rue vielleicht - ich weiß es nicht.
Was immer du an der Kasse vergessen hast, ist da unerheblich. Junge Menschen waren in Megadiscos, ob des Angebots dort, zu aufgeregt und haben sich infiziert. Darum, oh rot-weiß-rot hat man z.B. eine Reisewarnung für Kroatien ausgesprochen.

Es sei denn, bei dir ist die Erkenntnis gereift, dass es auch junge Menschen schlimm treffen kann. Dann hätten samros Postings Sinn gemacht - aber die Chance halte ich für überschaubar

Offenbar sind all die Postings und auch die Medienberichte der letzte 8 Monate an dir spurlos vorübergegangen, lieber rot-weiß-rot, und nur DU allein hast es in der Hand hier nicht geärgert zu werden. Du musst nur MITDENKEN, was das, was man dir hier erklären möchte, bedeuten könnte.
Dazu wünsch ich dir und deiner charmanten Sitznachbarin viel Glück.

Rot-Weiß-Rot
1
3
Lesenswert?

@langsamdenker, ich bedanke mich recht herzlich, dass du mich schützen willst, doch er würde reichen, wenn du das für dich selber machst.

Schau und ich will dir doch erklären, dass mehr Schutz besser für dich ist. Schau, wenn du mit Samro auf ein Bier gehst und der Kellner stellt dir das Bier auf den Tisch und atmet zu Dir hin kann er dich anstecken. Wenn er eine Maske tragen würde wäre das somit für dich sicherer. Du bist ja schon ein Risikopatient und daher wäre das doch wichtig für dich. Und weißt, jetzt stecken sich halt eher Junge an und wenn die dann am Sonntag zur Oma zum Brathendl kommen, kanns auch schlecht aussehen. Daher mein Credo. Schutz überall dort, wo er nicht sonderlich weh tut. Maskenpflicht für Kellner bringt die Gastronomie nicht um, würde aber viel bringen. Wenn dann das nicht reicht, Maßnahmen die ein bisserl weh tun usw.. Doch wir gehen jetzt genau den Weg wie im März. Zuschauen, warten und nichts unternehmen, dann die Notbremse ziehen. Deine Erklärungen mit der Risikogruppe ist doch Vollholler. Die einzige Maßnahme für die Opas ist die Maske im Supermarkt. Na toll. Zum Baumarkt dürfen die Alten dann gar nicht gehen? Dort sind sie nicht geschützt. Ja hallo? Ins Kaffehaus dürfen die Alten nicht gehen, dort sind sie ja auch nicht geschützt. Wenn's nach dir und der Regierung geht, dürfen die Alten in den Supermarkt, da gibts die Maske für sie und überall anderswo brauchens eh nicht hingehen. Irgendetwas tickt da nicht ganz richtig, mein Bester.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
2
2
Lesenswert?

@rot-rot

Wie oft, mein Logiker, muss ich DIR noch erklären, dass ich NICHT ins Gasthaus gehe, solange es keine Medikamente oder eine Impfung gibt.
Deine Uraltgeschichten vom März, die eh alle falsch sind, könntest langsam lassen. Ist alles hundertmal mit Links und Beweisen widerlegt. Deine Kabarett-Sendung kannst dir noch so oft ansehen. Es wird nicht gescheiter.
Dein krampfhaftes Suchen nach Fehlern der von dir gehassten Regierung ist mir komplett powidl. Hast das noch immer nicht überrissen?

Die SPÖ und die FPÖ,die Zwillinge der Beliebigkeit, haben nach Öffnungen lauthals gekräht und der rote Hypervirologe Leichtfried, hat "Amnestie" geplärrt, weil er ein paar tausend Stimmen abgreifen wollte.
Die Regierung hat erklärt, dass es Lockerungen geben wird und hat sich an ihren, viele Male kommunizierten Plan, gehalten. Das ist alles. Und jetzt wird die Regierung die Zügel wieder anziehen und blaurot wird wieder krähen, um den Leuten einzureden, dass alles nur - so wie das der große Virologe Androsch gestern verkündet - ein "Pfusch" ist. Die Oppositionisten WOLLEN nicht mitarbeiten für Österreich. Die Blauen wollen sämtliche Maßnahmen aufheben und die Roten arbeiten ohnehin in Wien daran, Covid möglichst flächendeckend zu verbreiten. Gratuliere.
Deine Nebelgranaten sind daher Rohrkrepierer. Im Herbst wird sowieso alles anders und rot-blau wird wieder brüllen wie am Spieß. Also lass MICH in Zukunft mit deinen Weisheiten einfach in Ruhe. Gute Nacht.

Rot-Weiß-Rot
1
0
Lesenswert?

@langsamdenker, du solltes aber einmal an die frische Luft, macht den Kopf klar.

Es ist unglaublich was man von dir hier zu lesen bekommt.
"Wie oft, mein Logiker, muss ich DIR noch erklären, dass ich NICHT ins Gasthaus gehe, solange es keine Medikamente oder eine Impfung gibt."
Hast Du schon einmal was von einer Metapher gehört. Ja ich Weiß mit den Fremdwörtern hast es nicht so, obwohl du sie gerne verwendest, allerdings nicht immer passend.
"Deine Uraltgeschichten vom März, die eh alle falsch sind, könntest langsam lassen. Ist alles hundertmal mit Links und Beweisen widerlegt. Deine Kabarett-Sendung kannst dir noch so oft ansehen. Es wird nicht gescheiter."
Du hast gar nicht widerlegt, kannst das auch nicht, da ich die Wahrheit spreche und du eine Lüge auftischst. - So ist es, Langsam, so ist es, da kannst noch hundert Ergüsse hier auslassen, deshalb entsprechen sie trotzdem nicht der Wahrheit.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
16
56
Lesenswert?

@haumioh

Schau mal:
Bushaltestelle DRAUSSEN - Bus DRINNEN
Wagerl: DRAUSSEN - Lebensmittelgeschäft DRINNEN
Bank: Risikogruppen MÜSSEN hin
Laufhaus: Risikogruppen müssen NICHT hin.

Alles tausendmal erklärt, tausendmal nicht berührt?

Außerdem kannst ja die Maske freiwillig aufsetzen, wenn du "laufen" gehst.

samro
8
6
Lesenswert?

tausend mal

langsamdenker
sehr richtig.
tausendmal gehoert tausend mal ist nichts passiert.
und da wirds auch nicht zoom machen. leider.:)

haumioh
18
10
Lesenswert?

Risikogruppen MÜSSEN hin

TRAFIK - RAUCHER UND ZEITSCHRIFTENKÄUFER 60+

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
7
14
Lesenswert?

@haumioh Du kaufst deine Tschick im Laufhaus?

.....

brosinor
21
13
Lesenswert?

Reisewarnung...

.....für Österreich.
Jetzt.

scionescio
62
21
Lesenswert?

Da schau her: von den tatsächlich laut Experten Allerberger ein paar Tausend täglichen Neuinfektionen hat man jetzt sogar zufällig 400 davon gefunden...

... wie aussagelos diese absolute und von der Anzahl der Tests abhängige Zahl ist, zeigt der absolut unbedenkliche Verlauf der Hospitalisierten.
Im Grunde nicht viel mehr, als von der Message Control bereitgestelltes Futter für Schlichte und Forentrolle.

Stony8762
1
3
Lesenswert?

---

Absolut unbedenklicher Verlauf der Hospitalisierten? Und was ist mit denen, die auf Intensivstationen liegen?
Futter für Schlichte und Forentrolle! Du mampfst aber auch fleissig davon!

checker43
15
40
Lesenswert?

Sie

schnallen aber schon, dass die derzeit Infitierten relativ jung sind und deshalb kaum bedenkliche Verläufe vorhanden sind. Wartens einfach, bis diese jungen Leute ältere anstecken.

EBNERHans
47
21
Lesenswert?

das wäre schon lang geschehen

wenns so problematisch wäre. Die meisten positiv Getesteten sind entweder falsch positiv und/oder nicht infektiös. Kein Grund zur Panik.

ea406a7c84cb89e10495b40c60a0a535
9
14
Lesenswert?

@EBNERHans Von der Infektion bis zur Hospitalisierung dauert es ca. zwei Wochen

Ich hoffe dass Sie recht behalten. Ich geh aber davon aus, dass es eher damit zu tun hat, dass Alters- und Pflegeheime gut geschützt werden, Menschen mit Vorerkrankungen ihre Kontakte radikal eingeschränkt haben und die derzeit größte Gruppe der Neuinfizierten (junge Männer) kaum in Pflegeberufen arbeiten und im Moment noch ihre Eltern und älteren Arbeitskollegen anstecken. Von denen kommen zwar einige ins Krankenhaus, aber noch ist Covid nicht in den Risikogruppen angekommen.

checker43
10
42
Lesenswert?

@ebner

Nein, das dauert seine Zeit. Und nein, die meisten sind nicht falsch positiv oder nicht infektiös. Niemand hat Panik. Außer jene, die sich das Kleinreden müssen, so wie Sie.

checker43
12
26
Lesenswert?

Außerdem

sind im Vergleich zum Vortag bereits 3 Personen mehr auf der Intensiv.

rehlein
7
12
Lesenswert?

Lieber checker!

Bitte beachten Sie sie posts von gewissen usern hier einfach gar nicht.
Der werte user ist Experte, und leiert tagtäglich dasselbe runter, wie eine Schallplatte mit Sprung.

Sehr beliebte Parole: message control.

Lassen Sie ihn einfach mit seinen Zahlen und Berechnungen - vielleicht macht ihn das glücklich, man vergönne es ihm.

Es ist unnütz mit ihm zu diskutieren - er will nur provozieren.

Sind Sie nicht seiner Meinung wird er untergriffig und persönlich beleidigend.

Ich stelle mir nur die Frage, warum er JEDEN Tag quasi dasselbe postet, wenn der Artikel über die Tageszahlen erscheint.... das scheint eine Reflexhandlung zu sein.... ist täglich nahezu ident im Wortlaut.

henslgretl
3
15
Lesenswert?

Ich

blicke da echt nimma durch.

Bobby_01
35
52
Lesenswert?

Und

in Österreich gibt es in den letzten 24 Stunden 395 Neuinfektionen und nichts geschieht.
Das ist 3 x mehr als in Deutschland, Italien Frankreich bezogen auf die Einwohnerzahl.
Aber einer sieht Licht im Tunnel. Da hat er wohl jemanden mit der Taschenlampe reingeschickt.

Stemocell
12
23
Lesenswert?

Was hätten Sie

denn gerne? Wenn ich fragen darf.

Bobby_01
40
32
Lesenswert?

Und

es geschieht bei uns nichts!
Auf was wartet die Regierung?
Geht man nun den schwedischen Weg?

harri156
63
38
Lesenswert?

Kann nicht sein!

Der Gesalbte sieht doch schon ein Licht am Ende des Tunnels… Oder ist es doch der Railjet?

DergeerderteSteirer
12
20
Lesenswert?

@harri156, ............

vielleicht sieht der "Gesalbte" das entgegenkommende Licht des Railjets (Covidexpress)............. weißt eh "kann sein, muss nicht sein, ist aber möglich"............ ;-)

Ich seh die Geschehnisse mit einem Schmunzeln (Lachfalten sind ja schöner als Sorgenfalten, der Gesundheit und dem Wohlbefinden kommt's auch entgegen), egal ob vom "Gesalbten" oder von denen die es permanent ignorieren.

samro
28
85
Lesenswert?

kann sein

da es genug lustige gibt die sich an null halten koennen und deppert reden bis wir alle wieder stregere massnahmen bekommen werden.

brosinor
3
9
Lesenswert?

Darauf.........

......können Sie einen lassen!

Kommentare 26-63 von 63