Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusFamiliencluster im Flachgau: Bereits 22 Infizierte

Im Salzburger Flachgau ist Montagnachmittag die Zahl der an Covid-19 erkrankten Personen im Kreis einer Familie auf 22 gestiegen. 23 Kontaktpersonen befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne.

 

Die Zahl der an Covid-19 erkrankten Personen im Kreis einer Familie im Salzburger Flachgau ist am Montagnachmittag auf 22 gestiegen.

Bis Sonntagnachmittag waren 16 Mitglieder der Großfamilie und ein Arbeitskollege eines Infizierten positiv auf das Virus getestet worden. Ein Gast aus dem Ausland dürfte die Krankheit eingeschleppt haben. Wie die Landessanitätsdirektion Salzburg informierte, befinden sich derzeit 23 Kontaktpersonen in häuslicher Quarantäne.

In Stadt und Land Salzburg wurden bisher 1.433 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Aktuell sind insgesamt 85 Personen infiziert.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren