Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WHO fordert "Verantwortung""Fragen Sie sich: Muss ich wirklich zu dieser Feier gehen?"

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat erneut junge Menschen ermahnt, "ihre Verantwortung" im Kampf zur Eindämmung des Coronavirus zu übernehmen.

 

Je mehr junge Menschen sich wieder in Gesellschaft begeben würden, desto mehr würden sie als Überträger agieren, sagte WHO-Notfallkoordinator Michael Ryan am Mittwoch in Genf. "Die Jungen haben eine große Chance, die Übertragungen durch ihr Verhalten zu reduzieren", sagte Ryan. An Orten, an denen während der Sommerferien junge Menschen in Bars, Nacht-Clubs oder Feiern im Freien zusammengekommen waren, hatte es zuletzt vermehrt Corona-Hotspots gegeben. "Sie können entscheiden, diese Dinge nicht zu tun", sagte Ryan. Wenn die Zahl der Ansteckungen in der Öffentlichkeit steige, seien alle in Gefahr. "Fragen Sie sich: Muss ich wirklich zu dieser Feier gehen?", sagte der irische Epidemiologe.

WHO-Corona-Expertin Maria Van Kerkhove wies auf Studien hin, die gezeigt hätten, dass nur ein kleiner Teil der Infizierten für die meisten Übertragungen verantwortlich sei. Etwa 80 Prozent der Ansteckungen seien auf 10 bis 20 Prozent der Infizierten zurückzuführen.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

fliegenpilz123
1
5
Lesenswert?

Und die Folge daraus:

Maske in den meisten Geschäften tragen und die Oma im Pflegeheim darf ich noch immer nur anschauen auf keinen Fall irgendwie berühren. Das ist sehr traurig und ganz schlimm für die alten Leute die sehr gerne gestreichelt werden.Wird wohl nicht mehr soweit kommen da werden einige Angehörige vorher sterben.

n

samro
0
1
Lesenswert?

schlimm

ja auf die die auch ihre beduerfnisse haben wird eben gepfiffen.
alles wirklich so eine traurige entwicklung.

fliegenpilz123
1
11
Lesenswert?

Ja man muss unbedingt

denn auf etwas zu verzichten ist in der heutigen Zeit bei den meisten nicht möglich!!!!

samro
14
9
Lesenswert?

fragen

"Fragen Sie sich: Muss ich wirklich zu dieser Feier gehen?"
klar warum nicht?
corona sauf ich mir schoen.

samro
0
3
Lesenswert?

ironie

das war ironisch gemeint.
leider.