Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Über 100 österreichweit53 Corona-Neuinfektionen in Oberösterreich

Neben dem bekannten "Freikirchen"-Cluster, der mittlerweile 230 Personen umfasst, sind in Oberösterreich laut Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) Reiserückkehrer die aktuell größte Herausforderung.

Sujetbild © AFP
 

Der Schein trügt: Auch wenn die Zahl der aktuell Erkrankten in Oberösterreich von 562 am Samstag auf 549 am Sonntag zurückgegangen ist, gab es trotzdem wieder 53 neue Corona-Fälle. Damit geht fast die Hälfte aller 114 Neuinfektionen in Österreich laut Innenministerium auf Oberösterreich zurück. Es sind nun mehr Personen wieder genesen, als neu erkrankt.

Neben dem bekannten "Freikirchen"-Cluster, der mittlerweile 230 Personen umfasst, sind laut Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) Reiserückkehrer die aktuell größte Herausforderung. Es gebe "massive Probleme mit Corona Infektionen aus dem Ausland". Deshalb begrüßt Stelzer Grenzkontrollen und Reisewarnungen für bestimmte Regionen, wie sie die Bundesregierung angekündigt hat.

Unter den Neuinfizierten der letzten 24 Stunden seien drei Reiserückkehrer. In den letzten 14 Tagen sind laut Land Oberösterreich 48 Corona-infizierte Personen aus dem Ausland eingereist oder zurückgekommen. Dabei seien Infektionen von Kontaktpersonen noch gar nicht eingerechnet.

Bisher gab es in Österreich 18.897 positive Testergebnisse. Mit heutigem Stand (9.30 Uhr) sind österreichweit 706 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 16.952 wieder genesen. Somit gibt es in ganz Österreich 1.239 aktuell erkrankte Personen. Davon befinden sich 83 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung, zehn davon auf Intensivstationen.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

blubl
31
17
Lesenswert?

🤔

Zuerst schlau machen und dann kommentieren - bzw sinnerfassend lesen lernen

Wildberry
9
21
Lesenswert?

blubl

Ich erkenne keinen Sinn darin!🤔

blubl
24
16
Lesenswert?

🤔

Das könnte Ihr Problem sein

Kunierer
8
44
Lesenswert?

Oberösterreich ist das neue Ischgl

aber im umgekehrten Sinn, es wurde diesmal zur Gänze von außen hereingetragen von den Metzgern und den Sektierern in Linz.

lucie24
61
22
Lesenswert?

Und kein einziger im Krankenhaus

KEIN EINZIGER

lucie24
13
10
Lesenswert?

In Kärnten

.

Wildberry
6
8
Lesenswert?

lucie24

Was wollen Sie denn? Das die Intensivstation voll ist?

Irgendeiner
13
61
Lesenswert?

Lucie,es sind wieder zwei Mitbürger heute daran als verstorben gemeldet worden,

83 sind deswegen im Spital, 10 auf der Intensiv, die Reproduktrionszahl liegt schon weit über 1,Tendenz logischerweise überall steigend,wo schaust Du nach?

DavidgegenGoliath
9
6
Lesenswert?

@irgendeiner

Täglich sterben in Österreich ca. 200 Menschen, täglich kommen Menschen ins Krankenhaus oder müssen auf die Intensivstation und das Alles ohne COVID.
Wie stellen sie sich ihr Leben in den nächsten Jahren vor?
Glauben sie, sie können den Virus entkommen? Irgendwann werden auch sie daran erkranken aber sie werden nicht daran sterben!

Irgendeiner
5
7
Lesenswert?

Ja,Davida,jeden Tag sterben Menschen

und jeden Tag gehen Menschen ins Krankenhaus,für Untersuchungen, Therapien,wichtige OPs,Entbindungen, Brustvergrößerungen, Haartransplationen und vieles mehr.Nur wennma über Trottelei in den ICU Overflow kommen dann werden viel viel mehr Menschen sterben,dann wird ein kleiner Herzinfarkt,Probleme bei der Entbindung, regulär behandelbare Krankheiten gefährlich und wenns den Blindarm nicht rechtzeitig machen können,simple Geschichte, und der durchbricht wirds ungeheuer lustig Und ich weiß nicht ob ich eine Kreuzimmunität habe,weiß aber um die Risikofaktoren und du garantierst mir,daß ichs kriegen werde,ich will aber nicht und das ich überleben werde,das seh ich etwas skeptischer,womit mich die Frage reitet wie oft du in der Woche so mit Gott telephonierst.Davida, bitte keine Akte der Clairvoyance,das ist schon naturwissenschaftlich kompliziert genug.

DavidgegenGoliath
2
2
Lesenswert?

@irgendeiner

Wenn sie schon einmal eine richtige Grippe hatten, besitzen eine Kreuzimmunität.
Unsere Krankenhäuser werden nicht überlastet werden, dass hat der vergangene Winter bewiesen. Schon seit Dezember gibt es bei uns COVID.
Ich vermute, sie sind noch nicht 90 und ein Pflegefall, darum bin ich ganz sicher, das der Virus ihnen nichts anhaben wird.

Irgendeiner
0
2
Lesenswert?

Nein Davida,die Kreuzimmunität bezieht sich auf grippale Infekte,nicht auf die Grippe,sonst würde die Grippeimpfung auch da helfen, die mich übrigens Gottseidank noch nie beglückt hat,aber das andere hab ich so einmal im Jahr gehabt, ist nur lästig,nicht sehr gefährlich,nur schaut eben deshalb keiner nach welcher Stamm es genau ist und ich geh dafür nichtmal zu meinem Hausarzt,was soll der machen, die Hand halten,aber ich könnte es ihm dann sinnfrei mitbringen,immun sind die auch da nicht.Sind Dinge die man zwei

Tage später wieder vergißt. Und nur gewisse Stämme scheinen den Effekt ordentlich auszulösen.Und nachdem das keiner erheben wird weiß ichs nicht,Mascherln hams nicht.Und Davida,es gibt ein paar Punkte, abgesehen davon das ich Raucher bin,wo ich keine guten Karten bei Corona habe,das greift nämlich breitflächig an,Ältere haben immer Vorschädigungen,nur Dein Denkfehler ist,ich würde sagen was ich sage weil ich um mich Angst hätte,Davida, ich bin besser informiert als die meisten hier und hab auch sehr gute Optionen auszuweichen,deshalb konnte ich auf Schmierinfektionen lange vor so Studienabbrechern hinweisen,ich hab mich sofort vorbereitet an so öffentlichen Terminals,Garantie hab ich natürlich auch keine.Weißt du Davida,meine Fragestellungen sind andere,wenn etwa die Krankenkassen Warnungen Monate zu spät an Gefährdete geben, Bastis Schuld,und an der Medikation festmachen,also an laufenden Therapien,erfassen sie natürlich Austherapiertes nicht,die Vorschädigung ist aber da.Naja, ich weiß das, aber was tut das Bäuerlein in der Pampas das von solchen Dingen nichts weiß,wenn es stirbt, stirbts nicht an eigener, es stirbt an fremder Dummheit.Ich sags dir so,bei der Fahrt durch Katastrophengebiete will ich keine Minderbemittelten am Steuer und nein,ich bin kein Pflegefall,die Hoffnung kann ich nicht erfüllen.

DavidgegenGoliath
0
1
Lesenswert?

@irgendeiner

Für mich ist der Virus inzwischen schon zum Mysterium geworden, bis zum heutigen Tag konnte niemand den Virus isolieren und nachzüchten, wie es bei jeden Virus aber möglich sein muss.
Die PCR Tests sind nicht zuverlässig, inzwischen bin ich mir schon nicht mehr sicher ob es diesen Virus überhaupt gibt.
Ich bin auf der Suche nach der Wahrheit, und ich werde sie finden.
Ich kann sie beruhigen, eine Infektion mit COVID 19 ist für sie nicht tödlich, aber die Angst davor kann einen krank machen. Vertrauen sie mir, sie werden noch viele Jahre auf dieser Erde verweilen. Schönen Tag noch!

Irgendeiner
0
2
Lesenswert?

Davida,es ist hochmenschlich Dinge die gefährlich scheinen zu leugnen,

das tun wir alle ab und zu,wenn ich im Garten arbeite denk ich nicht ununterbrochen an Tetanus oder Sepsis und wenn ich eine Zigarette anzünde nicht dauernd an Lungenkrebs oder COPD.Diese Fähigkeit reduziert unseren Stress der sonst dauerhaft wäre wird aber bei akuten Bedrohungen dumm,wenn der Säbelzahntiger kommt redest dir besser nicht ein das sei eine Miezekatze.Und Tests Davida,haben immer ihre Limits,ich glaub nicht daß es sehr viele gibt die hundertprozentig sind,aber die legst erst weg wenn du bessere hast.Und Davida, ein Virus ist kein Lebewesen,Bakterien kannst meist recht einfach züchten,Viren haben kein Eigenleben außerhalb lebender Zellen,die brauchen deine,das ist in vitro schwerer,außerdem würd ich hier den Sinn nicht sehen. Und schön Davida, such die Wahrheit,aber denk dran,wenn du den Zipfel hast ist noch viel mehr unter der Bettdecke daß das Bild dann völlig verändern wird.
Und Davida,ich glaub wirklich du meinst das nett, aber in meinem Alter weiß man schon bitterlich daß man sterben wird,man wills nur nicht vorzeitig an Blödheit tun.Und die Zukunft davida, ist offen,ewig ist sie für ein Individuum nie.

HB2USD
41
12
Lesenswert?

In unserem kleinen Dorf

sind heuer schon 7 Menschen gestorben ganz ohne Corona.

Irgendeiner
0
0
Lesenswert?

Hier fehlt ein Posting mit einer reductio ad absurdum,

ich hab aber die Angewohnheit Mumpitz mit Mumpitz zu neutralisieren und Satire ist nicht forenregelwidrig, denn ich hab die Forenregeln schon zigfach gelesen, sogar zitiert habe ich sie,da haben sie sich dann allerdings seltsamerweise als forenregelwidrig erwiesen.Und mein Mäusezähnchen,wenn dir was nicht paßt, tritt vor,ich laß dir eh keine andere Wahl nach all den Diagnosen,ich halte meine Versprechen, immer.Haben die Damen stets an mir geliebt.

Stony8762
3
6
Lesenswert?

---

Und das macht Corona...genau was? Etwa besser?

Wildberry
10
37
Lesenswert?

lucie24

Stimmt ja nicht, was schreiben Sie für einen Müll?

Irgendeiner
39
29
Lesenswert?

Ach was ich schon länger sagen wollte,ihr habt so sichtbar einen Hang

nach San Francisco,nein, nicht mit flowers in your hair, wenn ihr Hippies wärt hättet ihr auch Flüchtlinge anders behandelt,früher mein ich,viel früher, so 1918,als die spanische Grippe kam,da haben die Maskenpflicht eingeführt und Beschränkungen erlassen.Und dann sind Eure Ahnen im Geiste aufgetreten, die Anti-Mask League of San Francisco und haben protestiert und tribuliert,die haben sich auch so beschränkt gefühlt und Hurra, die haben sich durchgesetzt und die Maßnahmen wurden aufgehoben und es gab Berge von Leichen.Naja, die Amis dort waren im frühen zwanzigsten Jahrhundert vollverblödet aber ihr seid es noch im frühen 21 Jahrhundert,und wer nicht lernt und nichts weiß muß bereits erwiesene Fehler wiederholen,ist ja nicht verwunderlich, die Geschichte geht weiter aber die Dummheit ist ein ewiger Negativposten, stricheln nicht vergessen,Mäusezähnchen.

chatrouge
6
41
Lesenswert?

Dashboard der Kleinen Zeitung

Das Dashboard der Kleinen Zeitung enthält teilweise irgendwelche (veraltete) Zahlen, die weder mit den hier veröffentlichten noch mit den auf der Seite des BMI oder BfSGPK übereinstimmen.
Somit ist es überhaupt nicht informativ. Entweder zeitnah aktualisieren oder gleich weg lassen.

MichaelP
1
30
Lesenswert?

Dashboard

Ich frag mich schon länger, wie diese Zahlen passen sollen. Einerseits laut Innenministerium 114 neue Fälle, andererseits 86 zusätzliche positive Tests laut Gesundheitsministerium ....
Auch die Differenz aus "neue positive Tests" abzüglich "Neue genesene" ist ungleich der Veränderung der aktiven Fälle ...

checker43
1
3
Lesenswert?

Das Gesundheitsministerium

gibt die neuen Fälle seit der letzten Meldung auf seiner Homepage an. Nicht die des Tages.

archiv
54
30
Lesenswert?

Weniger testen ...

...sind weniger Fälle ...
.... immerhin geht es um Millionen Nächtigungen für unsere Unternehmer!

Irgendeiner
31
26
Lesenswert?

Ja das hams ja schon Anfangs gespielt,als Basti über die Menge der Tests frech

log,Schramböck meine Gesundheit mit der Wirtschaft abwog, ich kann mich nicht erinnern einer kleinen Betriebswirtin da Zugriff gegeben zu haben,als Mahrer ,auch ein Betriebswirt, Virologen belehrte was ginge und was nicht, und als Krönung Herr Kapsch, natürlich auch ein Betriebswirt mich ins schwedische Modell stecken wollte.Ja weniger testen, weniger Fälle,spätere Einsicht und mehr Tote, weil es rechnet sich, jedenfalls in bildungsfernen Betriebswirtsschädeln.

Irgendeiner
27
12
Lesenswert?

Wir können auch gerne drüber reden warum jemand, der seine pekuniären Partikularinteressen

als allgemeine verkauft, ökonomisch taulos,und auch noch über mein Leben stellt, biologisch taulos,mit einem Nasenstüber rechnen muß,ich bin da, strichel nicht,red!

DavidgegenGoliath
6
17
Lesenswert?

@irgendeiner

Von welch planken Egoismus werden sie getrieben. Alles hat sich ihrer Gesundheit unterzuordnen? Welch absurder Gedanke, übernehmen sie Verantwortung für sich selbst. Der Virus wird bleiben, lernen sie damit zu leben, aber verfallen sie nicht in Panik.

Irgendeiner
14
11
Lesenswert?

Du verwechselst da was,ich stelle meine Interessen nie über das Leben

eines anderen Menschen,auch wenn der hilflos und wehrunfähig ist,das steht mir nicht zu.Und wenn es wer bei mir probiert dann richt ich Wadln füre daß die Knochen knacken, das steht mir zu.Und das hat nichts mit Egoismus zu tun, nur mit der Abwehr frechen, unverschämten Größenwahns.

Barni1
17
29
Lesenswert?

@Irgendeiner

Mit jedem weiteren Kommentar von Ihnen frage ich mich mehr und mehr welches Medikament Ihnen fälschlicherweise verschrieben wurde.!

Irgendeiner
23
8
Lesenswert?

Lieb Barni, wo ist denn Fred?

Aber ich finde es schön, daß Du dich so mit mir beschäftigst,wenn auch nur persönlich weils offenbar inhaltlich nicht geht.Ein bißchen suggerieren,ein bißchen unterstellen,ein bißchen dem Gesagten ausweichen und ins ad hominem gehen,ist putzig,ich würd dir trotzdem raten noch ein bißchen zuzulegen,bevor Du versuchst mich zu provozieren,stell dir vor es gelingt Dir, was dann?

Balrog206
4
16
Lesenswert?

Da

Du alles besser weißt warum sollte sich auch nur irgendeiner mit irgendeinem Matchen od eine Diskussion beginnen ! Es gibt zwar viele konträre Meinungen hier aber des Wahnsinns fette Beute will keiner sein!

Irgendeiner
12
6
Lesenswert?

Roggi,wenn Du mich nicht widerlegen kannst,

hab ich entweder recht oder du kennst die richtigen Argumente nicht, keinesfalls liegt das dann an mir.Und das oben war ein fettes ad hominem aber ich bin ja nicht menschenscheu,ich sorge höchstens dafür, daß der andere es wird wenn er gar zu vollmundig daherkommt.Aber du hättest wohl auch noch Phytagoras vorgeworfen, daß er des Wahnsinns fette Beute ist wenn du ihn nicht widerlegen kannst,nicht.Weißt Roggi,das Ausweichen in Persönliches zeigt immer doppelt,wie schwach man auf der intellektuellen Brust ist,hat auch für mich seinen Reiz,man lacht.Ist bei mir mehr so, roggi, wenn man meine Aufmerksamkeit erregt, hat man sie dann,man feixt.

Balrog206
4
10
Lesenswert?

Irgi

Naja persönlich werden ist schon noch ganz was anderes !

Irgendeiner
10
7
Lesenswert?

Eine Fehlmedikation aus dem Verhalten,sprich den Propositionen heraus zu unterstellen

ist Vorwurf von geistiger Aberranz, Roggi,das ist starker Tobak,ungeheuer vorlaut ,hatte ich hier schon in allerhand Varianten,da gibts hier was, das hat sich schon in so Diagnosen mehrfach gesuhlt,und ich hab so ein gute Gedächtnis roggi und bin nachtragend und was ich krieg roggi, gehört mir, zur gefälligen Verwendung,man lächelt.Und das sind so Dinge die über einen Biertisch nicht passieren würden,aber die scheinbare Distanz läßt manche Zungen leichter locker flattern.Und roggi,da gabs mal einen Austausch über dich,vor längerer Zeit,nimm sowas bei mir nicht so leicht und sei einfach froh, daß ich auch vergessen kann wenn ich will und es mich nichts angeht,auch das ist eine Kunstform, roggi.

mobile49
5
28
Lesenswert?

"holladrio die woldfee und dann is malleer"

alter spruch für unvernünftiges verhalten.
gilt anscheinend auch hier

Bobby_01
27
49
Lesenswert?

Und was

hat unser BK vor einigen Wochen gesagt? Sobald wir 3 stellig werden sind Maßnahmen erforderlich.
Wo bleiben diese. Es sind dringend welche nötig.
MNS in allen öffentlichen Bereichen, wie Geschäfte usw.
Auf was warten wir?

Seiddochnettzueinander
22
16
Lesenswert?

wie viele tausen tote haben wir am Tag?

Erst denken dann schreiben.

Irgendeiner
15
7
Lesenswert?

Du hast es nicht verstanden,ist wie beim CO2 und beim Meer,

das ist notwendig zeitverzögert, wenn Du die Reißleine ziehst wenn die Intensivbetten voll sind fährst schon in die Wand,das steigt dann nämlich notwendig noch weiter,wenn du ein Auto fährst, daß auf Deine Lenkbewegung nur 10 Sekunden verzögert reagiert, brauchst hohe Disziplin und eine patzige intellektuelle Kapazität um heil duchzukommen.Und zu sagen, ist ja noch nicht voll, kann schon der point of no return sein.Und die meisten sehens wie Du, mit der Momentaufnahme als Realität, deshalb läßt man so Studienabbrecher da nicht ans Steuer.

redbull
8
29
Lesenswert?

Maßnahmen gibt es längst in Oberösterreich

Wo anders sind sie zur Zeit auch nicht notwendig.

Wildberry
20
27
Lesenswert?

Bobby_01

Es ist Sommer und der Rubel muss rollen egal wie es mit den Infiziertenzahlen ausschaut.

Hazel15
5
10
Lesenswert?

Es ist Sommer und der Rubel muss rollen

Damit jene, die schön brav zu Hause sind regelmäßig und pünktlich am 1. ihr Geld am Konto haben. Fragt sich wie lange noch? Kein Rubel, keine Steuern kein Geld für den Staat (euch). Bis der Staat pleite ist.

HB2USD
17
16
Lesenswert?

Was nützt es

wenn alle gesund sind aber niemand mehr Arbeit hat.

Stratusin
0
0
Lesenswert?

Durch Corona gibt es soviele Arbeitslose,

und darum fahren sie alle ins Ausland auf Urlaub!

Kommentare 26-67 von 67