Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LachnummerMinister scheiterte beim Überziehen der Mundschutz-Maske

Zuerst probierte es Koen Geens mit der Maske auf die Stirn, dann bedeckte er damit Augen und Nase. Kleiner Trost: Auch der südafrikanische Präsident hat es nicht geschafft.

Lachnummer: Minister Koen Geens © Screenshot YouTube
 

Allzu oft dürfte sich Belgiens Justizminister Koen Geens noch nicht eine Mundschutz-Maske übergestülpt haben. Anders ist es nicht zu erklären, als er just bei einem Besuch eines Herstellers für Mundschutz-Masken mit ordentlichen Schwierigkeiten bei dieser Aufgabe zu kämpfen hatte. Kleines Detail am Rande: Geens' Ministerium ist in Belgien zuständig für die Verteilung der Masken.

Geens nahm die Schmähungen in den sozialen Medien mit Humor, meinte zu seinem Fauxpas: "Ich gehöre nun zum Team der Unbeholfenen."

Geens findet sich aber dabei in bester Gesellschaft. Auch die Präsidenten Venezuela (Nicolas Maduro) und Südafrika (Cyril Ramaphosa) hatten so ihre Probleme:

 


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Carlo62
0
1
Lesenswert?

Und das bei über 50.0000 Infizierten

und beinahe 8000 Toten bei 11,5 Mio Einwohnern. In Belgien muss wohl einiges mehr schief laufen.