AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

2900 Menschen an BordKreuzfahrtschiff in Cuxhaven unter Quarantäne gestellt

2900 Crewmitglieder müssen auf dem Schiff ausharren. Reisegäste sind keine an Bord.

 

Wegen einer Corona-Infektion an Bord ist ein Kreuzfahrtschiff im deutschen Cuxhaven unter Quarantäne gestellt worden. Ein Besatzungsmitglied sei positiv auf das Virus getestet worden, teilten der Landkreis Cuxhaven und die Reederei TUI Cruises am Freitag mit.

An Bord des Kreuzfahrtschiffs "Mein Schiff 3" befinden sich laut TUI derzeit keine Reisegäste. Stattdessen seien 2.899 Crew-Mitglieder an Bord, die teilweise von anderen TUI-Schiffen auf die "Mein Schiff" gebracht worden waren. Von Cuxhaven aus sollten sie die Rückreise in ihre Heimatländer antreten.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.