Artikel versenden

Korridorzüge durch Ungarn für rumänische Betreuer ab Mai

Der erste Sonderzug mit 24-Stunden-Betreuern fährt am 2. Mai. Pflegekräfte von Ausreisebeschränkungen sind aus Rumänien ausgenommen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel