Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Coronavirus Cuomo: Lage in New York ist "nur ein Vorgeschmack"

Insgesamt hätten sich bisher mehr als 92.000 Menschen im Bundesstaat mit dem Erreger Covid-19 angesteckt, rund 52.000 davon in der Millionenmetropole New York.

© (c) AP (Frank Franklin II)
 

Der derzeit besonders heftig getroffene US-Bundesstaat New York liefert nach Einschätzung von Gouverneur Andrew Cuomo einen Vorgeschmack darauf, wie sich die Corona-Krise in den gesamten USA abspielen wird. "In mancherlei Hinsicht haben wir hier die erste große Begegnung mit dem Virus", sagte Cuomo am Donnerstag bei seiner täglichen live im Fernsehen und Internet übertragenen Pressekonferenz.

New York sei mit seinen rund 19 Millionen Einwohnern ein "Mikrokosmos der USA", mit der gleichnamigen Millionenmetropole, aber auch "Landkreisen, wo es mehr Kühe als Menschen gibt". Sich auf dem Land geschützt zu fühlen, sei eine "falsche Sicherheit". "Schaut uns heute an, seht euch morgen."

300 neue Todesfälle seit Mittwoch

Insgesamt hätten sich bisher mehr als 92.000 Menschen im Bundesstaat mit dem Erreger Covid-19 angesteckt, rund 52.000 davon in der Millionenmetropole New York. 13.000 Patienten liegen im Bundesstaat deswegen im Krankenhaus. 2.373 Menschen starben nach einer Infektion, das sind mehr als 300 neue Todesfälle seit Mittwoch.

Modellen zufolge könnte es allein im Bundesstaat New York 16.000 Tote geben, sagte Cuomo. Das Weiße Haus hatte am Mittwoch mitgeteilt, dass es nach einer Prognose zwischen 100.000 und 240.000 Tote in den USA durch das Coronavirus geben könnte - trotz Maßnahmen zur Eindämmung.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.