Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vierköpfige FamilieErste Covid-Erkrankte im Burgenland sind wieder gesund

Slowakisches Ehepaar und seine zwei Kinder waren die ersten Fälle im Bundesland.

© APA/AFP/ODD ANDERSEN
 

Im Burgenland sind die ersten am Coronavirus Erkrankten wieder gesund. Ein slowakisches Ehepaar und seine beiden Kinder, die sich in ihrem Ferienhaus in Kittsee (Bezirk Neusiedl am See) in häuslicher Quarantäne befunden haben, sind genesen, berichtete der "Koordinationsstab Coronavirus" am Dienstag. Sie waren die ersten bestätigten Fälle im Burgenland.

Die vierköpfige slowakische Familie war am 6. März positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Mutter hatte nach ihrer Rückkehr von einem internationalen Kongress in den USA erste Symptome gezeigt. Sie wurde auch darüber informiert, dass sie bei dem Kongress nachweislichen Kontakt mit Erkrankten gehabt hat. Auch ihr Mann und ihre beiden Kinder zeigten anschließend grippeähnliche Symptome mit teilweise Fieber.


Corona: Wie verhalte ich mich richtig?

Wenn Sie bei sich Erkältungssymptome bemerken, dann gilt zunächst: zu Hause bleiben und Kontakte zu Mitmenschen meiden! Tritt zusätzlich Fieber auf oder verschlechtert sich der Zustand, dann sollte das Gesundheitstelefon 1450 angerufen werden. Bei allgemeinen Fragen wählen Sie bitte die Infoline Coronavirus der AGES: 0800 555 621 .
Die Nummer 1450 ist nur für Menschen mit Beschwerden! Es gilt: Zuerst immer telefonisch anfragen, niemals selbstständig mit einem Corona-Verdacht in Arztpraxis oder Krankenhaus gehen!

Coronavirus-Infopoint

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.