Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Bangen um Pflegekräfte aus Osteuropa, Österreich überlegt Luftbrücke

Ungarn riegelt seine Grenzen ab. Wichtige Pflegekräfte aus Rumänien, Bulgarien und Ungarn selbst gelangen nicht mehr nach Österreich. Die Regierung in Wien erwägt nun offenbar sie einzufliegen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel