Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Karl Habsburg - infiziert und seit wenigen Tagen in Quarantäne

Karl Habsburg, der Enkel des letzten Kaiser, ist seit Donnerstag in Quarantäne. "Es ist lästig" sagt er im Telefonat mit der Kleinen Zeitung, "aber es ist ja nicht die schwarze Pest".

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel