Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Keine Buchungen mehr: In der Busbranche regiert die Angst

Das Coronavirus stürzt die steirische Reisebusbranche in eine schwere Krise. Bis zu 80 Prozent der Busse stehen still, Buchungen bleiben aus: „Kündigungen unvermeidlich“, lautet die traurige Botschaft nach einem Krisengipfel. Unternehmen fürchten um ihre Existenz.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel